Brad Pitt will eine Familie mit seiner Geliebten Ines de Ramon gründen und plant, wieder Vater zu werden.

Es wird berichtet, dass Brad Pitt plant, mit seiner Freundin Ines de Ramon eine Familie zu gründen, trotz der Spannungen mit den Kindern, die er mit seiner Ex-Frau Angelina Jolie teilt.

Der Schauspieler möchte mit der Schmuckdesignerin neu anfangen, besonders jetzt, wo jeder weiß, wie seine Kinder, insbesondere Pax, ihn als Vater wahrnehmen.

Brad und Ines sind tief verliebt, und sie ist kürzlich in seine Villa in Los Angeles gezogen, was zeigt, wie ernst es ihnen ist! Er wusste von Anfang an, dass Ines Mutter werden wollte, und sie haben darüber gesprochen, trotz des 30-jährigen Altersunterschieds.

Der Informant bemerkte weiter, dass einige von Pitts Freunden überrascht waren über seine Bereitschaft, wieder Vater zu werden, aber er bestand darauf, dass er es wirklich auch möchte.

Die Quelle fügte hinzu, dass er nach allem, was er mit seinen Kindern durchgemacht hat, einen Neuanfang machen und neue Erinnerungen schaffen möchte.

Brad wird nicht jünger, daher möchten sie das lieber früher als später angehen. Er scherzte sogar darüber, mit „70“ an Schulfahrten teilzunehmen, und hofft, dass die Leute ihn immer noch als Herzensbrecher sehen!

Für diejenigen, die es nicht wissen: Es wurde kürzlich bekannt, dass Jolie und Brads Adoptivtochter Zahara den Nachnamen des Hollywood-Stars abgelegt hat und nur noch den Nachnamen ihrer Mutter verwendet.

Einige Tage später tauchte eine Nachricht ihres Adoptivsohns Pax aus dem Jahr 2020 in den Medien auf, in der er erklärte, Pitt habe das Leben der ihm nahestehenden Menschen in eine ständige Hölle verwandelt.

Like this post? Please share to your friends: