Rosie Huntington-Whiteley posiert völlig nackt für ein Foto – Jason Statham wird es nicht mögen

Rosie Huntington-Whiteley posiert völlig nackt für ein Foto—Jason Statham wird es nicht mögen! 📸🔥 Sieh dir das gewagte Bild an, das für Aufregung sorgt.

Rosie Huntington-Whiteley ließ sich dieses Jahr das Filmfestival in Cannes nicht entgehen und beschränkte sich zudem nicht nur auf Inhalte vom roten Teppich. Auf einem gesperrten sozialen Netzwerk zeigte das Model Einblicke hinter die Kulissen der Vorbereitungen für das Event. Unter den Bildern war auch eines sehr freizügig, in dem Rosie völlig nackt zu sehen war.

Die Fans ignorierten das Foto nicht. Sie gingen sofort davon aus, dass Rosie den Empfänger einfach verwechselt hatte und statt einer heißen persönlichen Nachricht für ihren Liebsten Jason Statham versehentlich ein Selfie für alle veröffentlichte. Der Schauspieler wird, so heißt es, wahrscheinlich unzufrieden sein, wenn er die neueste Veröffentlichung seiner Auserwählten sieht. „Das war unerwartet von Rosie“, „Wir lieben dich auch ohne Nacktheit“, „Warum gleich die Nacktheit?“, „Ich denke, dieses Foto war unnötig, weil du eine Ehefrau und Mutter bist“, schreiben die überraschten Abonnenten des ehemaligen Victoria’s Secret Engels. Dies geschah auch unbeabsichtigt bei Jason, der aus irgendeinem Grund nach dem Post seiner Frau ein wenig weniger respektiert wurde. Es gab jedoch auch diejenigen, die Rosie aus einer neuen Perspektive sahen und dem Schauspieler nur doppelt Anerkennung zollten – na ja, für sein Glück.

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass die bescheidene Rosie Huntington-Whiteley ihre Follower mit freizügigen Fotos verwöhnt. Zwischen königlichen Empfängen, bei denen ein strenger Dresscode eingehalten werden muss, und roten Teppichen postet sie etwas in der Art. Und wow, alles steht ihr: Nacktheit und ein Hut mit einem langen Kleid, in dem sie neben dem britischen König posiert.

Like this post? Please share to your friends: