­čś« ┬źWer ist dieser talentierte Mann, der durch die Heirat seines Stiefvaters ber├╝hmt wurde? Es war die Verbindung seiner Mutter mit einer bekannten Person, die ihn in die Welt des Ruhms brachte.┬╗ ­čś│

Tom Parker Bowles ist seit 2005 Mitglied einer Familie mit einer ungew├Âhnlichen Vergangenheit. Andrew Parker Bowles und Camilla Shand, die sp├Ąter die K├Ânigsgemahlin des Vereinigten K├Ânigreichs wurde, waren Toms Eltern, und seine Kindheit wurde von den komplizierten Dynamiken zwischen ihrer Beziehung und seinen k├Âniglichen Verbindungen gepr├Ągt.

Nachdem ihre erste Ehe mit Toms Vater geschieden wurde, heiratete Camilla 1973 Andrew, was den Beginn ihres Weges in die K├Ânigsfamilie markierte. Tom und seine Schwester Laura Lopes glauben, dass sie normale Menschen sind, unbeeinflusst vom k├Âniglichen Status ihrer Mutter, obwohl Camilla k├Ânigliche Verbindungen hat.

Tom wuchs mit einer Kombination aus k├Âniglichen Verbindungen und famili├Ąrem Erbe auf.

Seine Mutter, Camilla, wechselte vom Arbeitsleben im West End zur k├Âniglichen Sph├Ąre, als sie 1947 geboren wurde. Sie war die Tochter von Major Bruce Shand und Rosalind Cubitt. Tom war eines von Camillas Kindern und wuchs trotz ihrer k├Âniglichen Verbindungen mit einem Gef├╝hl der Normalit├Ąt auf.

Tom selbst ging in den Bereich des Food-Journalismus und nutzte seine Liebe zum Essen, um seine Schreibkarriere voranzutreiben. Auf seinem Weg heiratete er 2005 die Mode-Redakteurin Sara Buys; selbst nach ihrer Scheidung im Jahr 2018 verstehen sie sich immer noch gut.

Toms Schwester Laura Lopes folgte ebenfalls ihrem Karriereweg in der Kunstindustrie, arbeitete sich zur Kuratorin hoch und gr├╝ndete mit die Eleven Fine Art Gallery in London.

 

Ihre Verbindung mit dem ehemaligen Model Harry Lopes erweiterte den kulturellen Hintergrund der Familie noch weiter.

Tom und Laura behalten trotz des k├Âniglichen Rangs ihrer Mutter eine bodenst├Ąndige Perspektive bei und bezeichnen sich selbst als ÔÇ×gew├Âhnliche KinderÔÇť. Sie haben jedoch eine starke Beziehung zu K├Ânig Charles III., ihrem Stiefvater, den Tom als charmant und menschlich empfindet.

Like this post? Please share to your friends: