ūüėģ‚ÄěDer 59-j√§hrige Star aus ‚ÄěSex and the City‚Äú zeigte sich zum ersten Mal, nachdem sie ihre Filler entfernt hatte! ūüėü Von einer Sch√∂nheit zu einer gew√∂hnlichen alten Frau.‚Äú

Bekannt f√ľr ihre Darstellung der fr√∂hlichen Charlotte York in ‚ÄěSex and the City‚Äú war Kristin Davis aufgrund ihres sch√∂nen L√§chelns und ihrer jugendlichen Sch√∂nheit stets ein Publikumsliebling. Doch in j√ľngerer Zeit k√∂nnte die Ausdruckskraft der Schauspielerin gelitten haben.

Fans bemerkten eine Ver√§nderung in Davis‘ Gesichtsausdr√ľcken, besonders bei Nahaufnahmen und Selfies, obwohl sie lange gegen das Altern gek√§mpft hatte. Ihr Filler-Gebrauch wurde zum Spekulationsthema, und einige kritisierten sogar das k√ľnstliche Aussehen. Trotz der Kritik entschied sich Davis, ihre nat√ľrliche Attraktivit√§t anzunehmen.

Vor √ľber einem Jahr beschloss Davis, ihre Filler loszuwerden. Sie hat keine Scheu mehr, sich so zu zeigen, wie sie ist. K√ľrzlich wurde auf Social Media ein ungeschminktes Selfie von einem wundersch√∂nen Urlaub in Kenia geteilt.

Mit ihren nat√ľrlichen Gesichtsz√ľgen zeigte Davis selbstbewusst Falten und einen Hauch von grauem Haar. Fans waren bewegt von ihrem neu entdeckten Selbstvertrauen und lobten ihren Mut.

Die allgemeine Meinung war, dass Kristin Davis in ihrem nat√ľrlichen Zustand viel sch√∂ner ist. Ihre Unterst√ľtzer lieben es, dass sie keine Filler mehr verwendet und dass ihr Gesicht eine Vielzahl von Emotionen ausdr√ľckt.

Like this post? Please share to your friends: