­čĄö┬źWas ist der Grund, warum Pamela Anderson beschlossen hat, auf den ehemaligen Bauernhof ihrer Gro├čeltern zu ziehen und alleine mit ihren f├╝nf Hunden zu leben, nachdem sie ihr Haus f├╝r 11,8 Millionen Dollar verkauft hat?┬╗ ­čś«

Pamela Andersons wundersch├Ânes Seegrundst├╝ck auf Vancouver Island, Kanada, hat die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen. Vor einigen Jahren verkaufte sie ihr Anwesen am Meer in Malibu f├╝r 14,9 Millionen Dollar und ├╝bernahm die Aufgabe, das fr├╝here Ferienhaus ihrer Gro├čeltern zu renovieren. Nach Jahren des Reisens schien es, als ob sie mit der R├╝ckkehr in ihr Kinderhaus einen vollst├Ąndigen Kreislauf vollziehen w├╝rde.

„In Pam Andersons Family Home Renovation“, einer brandneuen Immobilienserie von More4, wird dieser faszinierende Weg dokumentiert. Das Bootshaus, das Stra├čenhaus und die Blockh├╝tte sind die drei Hauptgeb├Ąude auf dem sechs Hektar gro├čen Gel├Ąnde.

Das ehemalige Ferienhaus hat h├Âlzerne H├╝tten und eine gro├če Struktur namens „The Roadside“, wo G├Ąste Nahrungsmittel kaufen konnten. Eine der neun originalen H├╝tten, die so lange vernachl├Ąssigt wurden, fiel Anderson auf und wurde zum Mittelpunkt ihres umfangreichen Restaurierungsprojekts.

  

Mit ihrem atemberaubenden Blick auf den See wurde das Bootshaus zu Andersons Traumhaus. Nach Abschluss der Arbeiten an der Blockh├╝tte wurde der Fokus auf die Aktualisierung des Bootshauses verlagert. Die Pier, die die nutzbare Fl├Ąche des Grundst├╝cks ├╝ber dem Wasser erweiterte und Andersons Liebe zum Meer perfekt widerspiegelte, war das abschlie├čende Detail. Die gro├če Pier bietet einen fantastischen Blick auf die Landschaft von British Columbia.

Von der Veranda bis zum Rosengarten wurde jedes Element der Renovierung sorgf├Ąltig gestaltet, um Andersons stilvolle Note zu pr├Ąsentieren. Es war eine besondere Aufgabe, ihre wertvollen importierten Rosen w├Ąhrend der Bauarbeiten gesund zu halten und keine einzige Bl├╝te zu besch├Ądigen.

Ein zweiter Ofen f├╝r Familientreffen war eine der K├╝chenmodifikationen, die Andersons Gastfreundschaft hervorhoben, w├Ąhrend eine Holzschaukel eine verspielte Note bot. Anderson verwandelte sogar den Waschraum in einen Ort, an dem sie gerne bei einem Glas Ros├ęwein Hausarbeiten erledigt.

Like this post? Please share to your friends: