ERINNERST DU DICH AN DEN JUNGEN, DER OHNE GEHIRN GEBOREN WURDE? DIE ÄRZTE GABEN IHM KEINE EINZIGE CHANCE UND SO SIEHT ER JETZT AUS!

Erinnerst du dich an den Jungen, der ohne Gehirn geboren wurde? Die Ärzte gaben ihm keine einzige Chance, und so sieht er jetzt aus! Ein echtes Wunder! Du wirst schockiert sein, wenn du die Fotos in den Kommentaren siehst.

Shelley Wall erfuhr, dass sie im dritten Monat schwanger war, als sie erfuhr, dass ihr ungeborenes Kind Hydrocephalus, eine Ansammlung von Flüssigkeit im Gehirn, und Spina Bifida, einen seltenen genetischen Defekt, hatte.

Die Ärzte sagten Shelley und Rob, dass ihr Sohn entweder unwahrscheinlich sei zu überleben oder mit schweren körperlichen und geistigen Problemen geboren werde, aufgrund seiner schweren Gesundheitsprobleme. Das Paar wurde auch von den Ärzten informiert, dass das Kind ein großes Loch in der Wirbelsäule haben würde.

Obwohl Shelley die Möglichkeit hatte, die Schwangerschaft zu beenden, entschied sich die Familie dafür, das Kind zu behalten. Sie gingen jede Herausforderung durch, der sie möglicherweise gegenüberstehen könnte. Sie malten sich auch ein klares Bild von all den Demütigungen aus, denen ihr Kind während seines Lebens ausgesetzt sein würde. Dies änderte jedoch nicht ihre Wahl, auch wenn es sehr besorgniserregend war.

Nach Angaben von Shelley bekamen sie für Noah einen kleinen Baby-Sarg und waren für alles bereit.

Der Schädel des Jungen war bei der Geburt extrem asymmetrisch und Flüssigkeit hatte sich im Gehirn angesammelt. Die Flüssigkeit hätte die Bildung von neuem Gewebe gestoppt, wenn medizinische Fachkräfte dies nicht rechtzeitig entdeckt hätten.

Die Ärzte schätzten, dass Noah fast kein Gehirn mehr hatte, da Hydrocephalus bereits etwa 98% seines Gehirngewebes geschädigt hatte. Den Eltern wurde gesagt, auf alles vorbereitet zu sein. Aber Noah hatte andere Pläne für dieses Leben!

Noah wurde 2012 geboren und schockierte und erstaunte die medizinischen Fachleute sehr. Der Junge hatte überhaupt kein Gehirn und eine fehlgebildete Wirbelsäule. Der Rat war eindeutig: die Schwangerschaft beenden und eine Lösung finden, bevor das Kind an den Unfähigkeit seines Körpers, lebenswichtige Aktivitäten auszuführen, zu sterben beginnt. Shelleys Mutter jedoch widersprach, und fünf Jahre nach Noahs Geburt sendete die BBC einen bemerkenswerten Film über einen Jungen, der ohne Gehirn geboren wurde.

Entgegen der Ratschläge aller Ärzte begann das Gehirn sich zu entwickeln!

Noah Wahl ist heute ein lebendiges Beispiel für ein medizinisches Wunder. Die Ärzte dachten, Noah habe kaum eine Chance, die Geburt zu überleben.

Noah lernt jetzt schreiben, kann sprechen und bis zehn zählen. Der Junge hat keine geistigen Probleme, wie bereits erwähnt.

Dies ist Noah fünf Jahre nach seiner Geburt.

Noahs Vater glaubt, dass er eines Tages laufen können wird. Denn mit Spina Bifida, einer Deformation bei der Bildung der Wirbelsäule, kann Noah nicht gehen und muss einen Rollstuhl benutzen, um sich fortzubewegen. Nach mehreren schmerzhaften und herausfordernden Operationen blieb jedoch die Hoffnung, dass er irgendwann einmal laufen könnte.

Und der Glaube von Noahs Eltern vollbringt Wunder; entgegen der Prognose der Ärzte ist Noah vier Jahre nach seiner Geburt immer noch am Leben und eine Freude für seine Liebsten!

Ihre ersten Prognosen bewahrheiteten sich; der kleine Junge war vollkommen unfähig, sich an irgendeiner Art von sinnvollem Handeln zu beteiligen. Aber plötzlich geschah ein kleines Wunder: Noahs Gehirn begann, einfach ausgedrückt, wieder zu wachsen!

Ohne Übertreibung gehört Noahs Situation zu den außergewöhnlichsten in der medizinischen Geschichte. Seine Genesung hat sich nun zu einem seltsamen Experiment entwickelt, das von der Natur durchgeführt wird. Außerdem können die Ärzte nur zuschauen und lernen.

https://youtu.be/rCYxWIIzrjQ
Like this post? Please share to your friends: