­čśĽ┬źNachdem ein Mann sein gesamtes Haus knallrosa gestrichen hat, hat er Konflikte und Missverst├Ąndnisse mit seinen Nachbarn.┬╗­čś│

Jeder Hausbesitzer f├╝rchtet ├ärger mit den neuen Nachbarn. Aber was, wenn Ihr Nachbar nach Ihrem Einzug so viele Renovierungen an seinem Haus vornimmt, dass es unertr├Ąglich anzusehen wird?

Der Mann, der sein Haus in einem grellen Pinkton gestrichen hat, der an Pepto-Bismol erinnert, hat die Bewohner eines Vororts von Austin, Texas, ver├Ąrgert und ihnen Kummer bereitet. Sein Ziel war es, die H├Ąuser sch├Ân aussehen zu lassen und Geld f├╝r Einrichtungen bereitzustellen, die die Bewohner n├╝tzlich finden w├╝rden. Emilio Rodriguez, ein Bewohner von Pflugerville, Texas, entschied sich daf├╝r, sein Haus zu kaufen, trotz der Abwesenheit einer Hausbesitzervereinigung (HOA).

Das bedeutete, dass er endlich seinen lang gehegten Wunsch erf├╝llen konnte, alles pink zu streichen ÔÇô eine Entscheidung, die seine Nachbarn irritierte. Emilio bemerkte: ÔÇ×Ich verstehe nicht, warum die Leute das anst├Â├čig finden. Ich liebe dieses Haus.ÔÇť Das Haus war urspr├╝nglich beige, als Emilio es kaufte, aber jetzt ist es in seiner Lieblingsfarbe gestrichen, und er plant, noch mehr in Pepto-Bismol-Pink zu malen. Er ist gl├╝cklich mit Pink.

Das pinke Haus hat seine Nachbarn ver├Ąrgert, die bef├╝rchten, dass es den Immobilienwert in der Gegend senken k├Ânnte.

Aber laut Emilio, der nach einem Autounfall und vielen medizinischen Problemen im Rollstuhl sitzt, ist er gl├╝cklich mit der Farbe seines Hauses. Er sagt, dass die Farbe auch dazu beitr├Ągt, Austin eigenartig zu halten.

Like this post? Please share to your friends: