Sie beendete ihre Karriere, als sie auf dem Höhepunkt ihrer Popularität war. 😳 Wer ist diese Schauspielerin und was macht sie jetzt?

Sie galt als eine der begehrtesten Schauspielerinnen im Weltkino. Sie wurde von Männern und Frauen gleichermaßen bewundert. Zuschauer konnten sich nicht vom Fernseher losreißen, wenn sie auf dem Bildschirm erschien.

Warum hat sie ihre Karriere also so früh beendet? Trotz ihrer Popularität und ihres Erfolgs in ihrer Schauspielkarriere konnte Brigitte ihren Lebenszweck nicht verstehen, wofür es sich lohnt zu leben und wie. Das waren die Fragen, die sie sich ständig stellte.

Das Einzige, was sie mit 40 für sich beschloss, war, dass sie nicht mehr am Kino interessiert war. Die Schauspielerin hat ihr ganzes Leben lang Tiere geliebt, also widmete sie sich dem Schutz unserer pelzigen Freunde.

Sie veröffentlichte sogar mehrere Bücher zu diesem Thema. Bardot selbst sagt, dass man sich über jede Kleinigkeit freuen und im Moment leben sollte. Die Berühmtheit sieht nicht mehr so aus wie früher, und das ist nicht überraschend, da sie bereits 87 Jahre alt ist.

Dennoch macht sich Bardot keine Sorgen um ihr Aussehen; sie akzeptiert die Zeichen des Alterns und kämpft nicht dagegen an. Und das alles, weil sie erst im Rentenalter wirklich glücklich wurde.

Was denkst du? Ist die Suche nach sich selbst im Laufe des Lebens ein normaler Vorgang für einen Menschen?

Like this post? Please share to your friends: