„„Träume verwandeln“: Sommerlehrer renoviert verlassene Flugzeuge zu einzigartigen Airbnb-Rückzugsorten“

„Es wäre großartig, wenn wir alle diesen schönen Ort besuchen könnten. Ein Lehrer namens John, der im Sommer arbeitet, hatte eine große Idee. Er wollte drei alte Flugzeuge in Unterkünfte für Menschen umwandeln, ähnlich wie Airbnb. John mochte Herausforderungen, also beschloss er, alte Flugzeuge zu kaufen und sie zu interessanten Häusern für Touristen umzubauen. Er leitete die Sommerakademie seit sechs Jahren, aber er wollte etwas Neues ausprobieren. Er wollte den Studenten nicht nur schöne Unterkünfte bieten, sondern den Touristen auch ein wirklich cooles Erlebnis ermöglichen.“

„Das Finden der richtigen Flugzeuge war schwierig. Nach ein paar Monaten fand er eine Boeing 727, eine DC-6 und eine Douglas DC-9. Die Kosten betrugen zwischen 600.000 und 800.000 US-Dollar für jedes Flugzeug. Ein großer Teil des Geldes wurde verwendet, um die Flugzeuge zur Schule zu transportieren. Er wollte allen zeigen, dass Träume wahr werden können. Er arbeitete mit einem Team von Experten zusammen, um jedes Flugzeug in einen Wohnraum zu verwandeln. Ein Flugzeug hatte einen separaten Eingang über die hinteren Treppen, und die anderen beiden wurden zu privaten Häusern. Sie hatten alles, was die Menschen brauchten: Küchen, Badezimmer, Waschmaschinen, Trockner und beheizte Böden.“

„Die Flugzeuge waren mit Brücken verbunden, die von Schülern und Besuchern genutzt werden konnten. Sie konnten im Sommercamp übernachten. Um es noch cooler zu machen, gab es einen Whirlpool auf einem der Flügel, in dem die Leute sich entspannen und die fantastische Aussicht genießen konnten. Das erste Flugzeug würde im Juni fertig sein, und die anderen beiden im nächsten Winter. Es kostet 200 bis 700 US-Dollar pro Nacht, dort zu übernachten.“

Like this post? Please share to your friends: