Spektakuläre Verwandlung einer 54 m² Wohnung im Zentrum von Moskau (vorher und nachher Fotos)

Die Zweizimmerwohnung in dem alten Haus sollte eine komplette Transformation durchlaufen: Sie wurde umgebaut, schöne Oberflächen ausgewählt und sogar eine goldene Decke im Flur gemacht. Designerin Svetlana Mironova gestaltete das Interieur in einem Altbau für ein verheiratetes Paar – die Kinder sind bereits erwachsen und leben getrennt. Die Fläche der Wohnung ist recht klein – nur 54 Quadratmeter -, aber der Raum ist komfortabel und funktional. Es gibt eine geräumige Wohnküche, ein vollwertiges Schlafzimmer mit Arbeitsplatz, einen geräumigen Ankleideraum und ein Badezimmer. Das Hauptmerkmal ist die komplexe Schreinerei und ihre wandlange Anordnung (ohne den Bau von Wänden), was Platz spart.

Die Wohnung befindet sich in einem alten Haus im Zentrum von Moskau: ursprünglich gab es eine separate, längliche Küche, einen riesigen Flur und ein Wohnzimmer. Durch den Umbau haben wir die Küche und das Wohnzimmer kombiniert, ein separates Schlafzimmer und einen geräumigen Ankleideraum anstelle des Flurs im Flur geschaffen. Alle Nassbereiche blieben an Ort und Stelle. Die Küche ist ziemlich groß und funktional. Es gibt einen Einbaukühlschrank, eine Spülmaschine, einen Backofen und eine Mikrowelle sowie einen ausziehbaren Stifthalter zur Aufbewahrung von Lebensmitteln und viele Schubladen – die Gastgeberin kocht gerne.

  

Für die Wände wurde halbmatter englischer Lack verwendet, der leicht zu reinigen ist. Außerdem wurden in allen Räumen Gipsstuckverzierungen verwendet. Wir haben Gips gewählt, weil er in jeder Größe und Form hergestellt werden kann. Im Flur, Ankleideraum und Badezimmer befindet sich Feinsteinzeugfliese auf dem Boden. Im Badezimmer wurden großformatige Feinsteinzeugfliesen nur im Bereich der Badewanne installiert, und die übrigen Wände wurden mit dem gleichen halbmatten Lack gestrichen. Die Wohnung verfügt über eine große Anzahl von Aufbewahrungssystemen: Schränke, Ankleideraum, Aufbewahrung im Badezimmer. Alle wurden auf Bestellung in der Schreinerwerkstatt nach den Zeichnungen des Projektautors gefertigt.

 

„In diesem Projekt wurden russische Möbel in individuellen Größen verwendet: ein Sofa, Stühle, eine Bankett, Schlafzimmermöbel – alles maßgeschneidert. Der Prototyp des Esstisches wurde auf Pinterest gefunden, er war vintage. Wir beschlossen, einen ähnlichen hier in der Schreinerei anzufertigen. Aber das Licht ist amerikanisch – sie wählten nicht sehr teure, aber schöne Modelle. Als Ergebnis haben wir über dem Esstisch eine Komposition von Lampen des berühmten amerikanischen Designers Jonathan Adler. Lange Zeit konnten wir keine Deckenleuchte für das Schlafzimmer auswählen. ursprünglich war eine Vintage-Version geplant, aber es war unmöglich, eine geeignete Option für vernünftiges Geld zu finden. Eines Tages entdeckte ich eine italienische Schönheit aus den 1970er Jahren aus mattem Muranoglas mit zarten Blütenblättern von der Marke Mazzega“, sagt der Designer.

  

„Ein unbestreitbares Merkmal des Interieurs ist die goldene Decke im Flur – sie verleiht der Wohnung einen besonderen Chic. Um die goldene Decke zu unterstützen, wurde ein Bodenbelag nach dem Entwurf des Designers hergestellt – lakonisch, aus drei Arten von Feinsteinzeug, mit einem recht komplexen und kleinen Muster. Das Badezimmer ist für die Größe der Wohnung recht geräumig. Eine Badewanne von 180×80 cm passt. Es gibt eine große Anzahl von Orten zur Aufbewahrung von Haushaltschemikalien, Kosmetika, Mopps und Eimern. Es war sogar möglich, einen Waschraum mit einer Wasch- und Trockenmaschine im Auszug einzubauen.“

 

 

Foto der Wohnung vor der Renovierung:

 

Like this post? Please share to your friends: