Was Angelina Jolies Mitarbeiter über die Arbeit mit ihr sagen

Ein ganzes Team von Mitarbeitern ist praktisch rund um die Uhr neben dem Star stationiert. Sie kennen sie besser als treue Fans. Was denkst du über das Leben von Angelina Jolie hinter den Kulissen?

„Ein ganzes Team von Mitarbeitern steht praktisch rund um die Uhr neben dem Star. Kein Wunder, dass sie sie besser kennen als treue Fans. Die 48-jährige Angelina Jolie ist eine erfolgreiche Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin, Mutter vieler Kinder und seit kurzem auch Eigentümerin ihrer eigenen Bekleidungsmarke. Das Jonglieren mit all diesen Rollen kann herausfordernd sein, daher verlässt sich der Star seit vielen Jahren auf ein ganzes Team von persönlichen Assistenten.“

Köche, Kindermädchen, Manager, persönliche Sicherheitskräfte, Fahrer – das sind nur ein kleiner Teil der Menschen, die für den amerikanischen Star arbeiten. Sie interagieren täglich mit Jolie, sehen sie in verschiedenen Situationen und kennen sie so gut wie enge Freunde. Im Laufe der Jahre haben sie Details mit der Presse geteilt. Zum Beispiel behauptete eine ehemalige Nanny von Angie im Jahr 2011, dass in ihrem Zuhause echtes Chaos herrschte. Dies lag an den sechs Kindern der Schauspielerin und ihres Ex-Mannes Brad Pitt: dem adoptierten Maddox (22), Pax (19), Zahara (18), Shiloh (17, biologisch) sowie den 15-jährigen Zwillingen Knox und Vivienne.

„Es ist ein Ort ständiger Streitereien, Flüche, Obszönitäten und Kämpfe zwischen Brüdern und Schwestern“, zitierte die Kindermädchen InTouch. Nach Angaben der Gouvernante fanden die größten Streitereien zwischen Maddox und Zahara statt, und sie waren nie für vorbildliches Verhalten bekannt. Der erstere gab sich alkoholischen Getränken hin und fuhr mit dem Auto der Eltern über das Grundstück, während die letztere nur ungesundes Essen zu sich nahm und oft obszöne Sprache benutzte.

Dies wurde von einer anderen Nanny im Jahr 2015 bestätigt, als sie ein Interview mit Star gab. Ihrer Meinung nach kann man Jolie nicht als strenge Mutter in Bezug auf Disziplin bezeichnen. „Es ist, als würden sie in einer Hippie-Kommune leben, weil Angie nicht an Regeln glaubt. Sie denkt, es ist wichtig, dass Kinder die Freiheit zur Selbstentfaltung haben“, beklagte die Frau. Darüber hinaus studieren die Kinder nur die Fächer, die sie interessieren, mit Erlaubnis ihrer Mutter, und ignorieren alles, was sie nicht fesselt, einschließlich einiger Hausaufgaben. Pitts Ex-Frau ist überzeugt: Ihre Erben sollten die Richtung, in die sie studieren möchten, selbst wählen, und dann wird sie alles Mögliche tun, um sicherzustellen, dass sie die beste Ausbildung erhalten.

Sie hat vier Hauptlehrer, aber es gibt auch temporäre – Spezialisten auf einem bestimmten Gebiet. Sie will, dass die Kinder von den Besten lernen“, erklärte die Quelle. Und das lässt sich nicht leugnen, denn Jolies Erziehungsmethode hat tatsächlich Früchte getragen. Trotz ihres jungen Alters machen die ältesten Kinder des Starpaars bereits selbstbewusste Schritte in ihren gewählten Bereichen: Zahara plant, sich für die Rechte von Frauen einzusetzen, Pax interessiert sich ernsthaft für Kunst und Shiloh tanzt gerne. Einer der Mitarbeiter von Angelina und Pitt teilte auch die Hauptregel, an die sich das Paar während ihrer Ehe hielt. Sie war recht einfach: keine Streitereien vor den Kindern und dem Personal. Es scheint jedoch, dass es den Schauspielern nicht immer gelang – erinnern Sie sich nur an die Geschichte von Brads Streit mit seinem ältesten Sohn im Flugzeug.

Angesichts von Jolie als Chefin betonen fast alle Mitarbeiter ihre Fairness und den Respekt für die Arbeit, die auf den Schultern des Personals lastet. Angelina und Brad geben ihr Bestes, um das Personal gut zu behandeln, weil ihre Mitarbeiter Überstunden leisten. Brad kauft ihnen immer riesige Flaschen Champagner zum Geburtstag, und Angelina bittet die Kinder, ihnen Karten zu zeichnen“, sagte eine Quelle dem New Zealand Herald 2015.

Like this post? Please share to your friends: