„Ikone der Zusammenarbeit“: Lady Gaga schließt sich The Rolling Stones in ‚Sweet Sounds of Heaven‘ an

Die Rolling Stones haben einen neuen Song mit Lady Gaga und Stevie Wonder veröffentlicht! 🎶🤩 Was haltet ihr von dieser aufregenden Zusammenarbeit?

Die englische Rockband „The Rolling Stones“ hat einen neuen Song mit dem Titel „Sweet Sounds of Heaven“ veröffentlicht, der Teil ihres kommenden Albums „Hackney Diamonds“ ist. Was diesen Track auszeichnet, ist die Ergänzung der Gesangsstimmen von Lady Gaga und der Musik von Steve Wonder. Sie haben diese Komposition mit ihren kraftvollen Gesangsstimmen und ihrem geschickten Klavierspiel bereichert. Mick Jagger hatte zuvor Gagas stimmliche Fähigkeiten gelobt und sie als „wahrhaft großartige Sängerin“ bezeichnet. Er betonte, dass sie während der Aufnahme von „Sweet Sounds of Heaven“ ihre beeindruckend einzigartige musikalische Interpretation gezeigt habe.

Der Bandführer bemerkte auch, dass ihre Zusammenarbeit für alle eine Herausforderung war, aber die Künstlerin passte sich schnell dem Stil der Musiker an. Auf ihrem Instagram-Account teilte die Sängerin mit, wie sie versehentlich in einem Duett mit „The Rolling Stones“ landete. „Ich war im Studio, bereit für ‚Joker‘, bereit nach Hause zu gehen, und jemand sagte: ‚Mick möchte dich sehen.‘ Ich ging den Flur entlang zum anderen Ende des Studios und öffnete die Tür. Es war wie ein Portal in die 70er Jahre“, schrieb Gaga.

Darüber hinaus fügte der Star hinzu, dass Jagger sie fragte, ob sie bei ihnen bleiben wolle, während sie ihr neues Album aufnahmen. „Ich saß auf dem Boden, dann reichte mir jemand Kopfhörer und ein Mikrofon. Ich hörte die Musik, versuchte die Melodie zu lernen, und begann dann zu improvisieren und zu harmonisieren.“ Übrigens werden „The Rolling Stones“ ihr erstes Album seit 18 Jahren veröffentlichen. Es wird eine echte eklektische Mischung aus Genres sein, von Rockballaden bis hin zu Tanz und Country.

Like this post? Please share to your friends: