Familie verlässt Haus für das Leben in einem Wohnmobil in Vollzeit mit drei Kindern

„Begib dich auf eine außergewöhnliche Reise mit dieser abenteuerlustigen Familie! 🚐✨ Entdecke ihre inspirierende Entscheidung, ihr Haus für ein Leben in einem Wohnmobil mit drei Kindern aufzugeben. Vom offenen Weg zu endlosen Möglichkeiten – folge ihrer bemerkenswerten Geschichte, während sie die Bedeutung von Zuhause neu definieren. Teile deine Gedanken zu diesem unkonventionellen Lebensstil in den Kommentaren unten!“

Die Familie Garcia aus Joshua, Texas, beschloss, in einem Wohnmobil zu leben, anstatt in einem normalen Haus. Sie begannen dieses Abenteuer im Jahr 2019, nachdem sie ihr Haus verkauft und sich von den meisten ihrer Sachen getrennt hatten.

Sie sind durch 25 Bundesstaaten gereist und leben jetzt in ihrem fünften Wohnmobil, einem großen Wohnmobil. Jaren Garcia, der früher viel für die Arbeit gereist ist, arbeitet jetzt als Versicherungsjustierer. Seine Frau Molly unterrichtet ihre drei Kinder zu Hause und verwaltet ihren Blog und ihre Social-Media-Konten.

In einem Wohnmobil zu leben ist für sie kein Urlaub. Molly kümmert sich um die Ausbildung der Kinder und arbeitet an ihren Online-Aktivitäten, während Jaren arbeitet und nebenbei andere Geschäfte führt.

Ihre Kinder lieben das Leben im Wohnmobil und wollen nicht mehr in ein normales Haus zurückkehren oder eine normale Schule besuchen.

Das Leben in einem Wohnmobil hat ihnen auch geholfen, viel Geld zu sparen. Früher gaben sie etwa 3.000 Dollar im Monat aus, aber jetzt geben sie nur noch etwa 1.000 Dollar im Monat aus.

Sie haben jedes Wohnmobil, das sie hatten, individuell angepasst, aber es ist wichtig, die Dinge leicht zu halten, da zu viel Zeug Probleme verursachen kann.

In einem Wohnmobil zu leben ist vielleicht nicht für jeden etwas, aber es lohnt sich, es zu versuchen, wenn man interessiert ist. Die Garcias möchten andere ermutigen, es zu versuchen. Sie glauben, dass jeder es schaffen kann, wenn er es wirklich will.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: