„Dramatische Verwandlung“: Schauspielerin, die Rizzo in ‚Grease‘ spielte, taucht nach zwei Jahrzehnten wieder auf.

Viele Menschen erinnern sich an die berühmte Liebesgeschichte im Film Grease zwischen Danny Zuko und Sandy Olsson. Es war vor langer Zeit ein großer Erfolg und hat auch nach 43 Jahren immer noch viele Fans. Das Singen, Tanzen und die unvergesslichen Szenen aus dem Film wurden Teil der amerikanischen Kultur. Grease machte Olivia Newton-John und John Travolta berühmt. Olivia Newton-John sang „Hopelessly Devoted to You“, für den sie für einen Oscar nominiert wurde.

Stockard Channing spielte die Figur Rizzo, das rebellische Mädchen im Film. Sie war 34, als sie die Rolle bekam, und jetzt ist sie 79. Kürzlich trat sie in einer Talkshow auf, um über ihre neue Show zu sprechen. Einige Leute waren überrascht, wie sie aussah, wegen ihres Alters.

Channing erwähnte, dass es erstaunlich ist, wie die Leute Grease nach all diesen Jahren immer noch lieben, aber sie fand es auch ein wenig überwältigend, mit der Aufmerksamkeit umzugehen.

Menschen in sozialen Medien haben Kommentare über ihr Aussehen gemacht. Einige dachten, sie habe plastische Chirurgie gehabt, und andere wünschten sich, dass Prominente natürlich altern könnten, ohne sich unter Druck gesetzt zu fühlen, ihr Aussehen zu verändern.

 

Am Ende glauben einige Leute, dass es in Ordnung ist, würdevoll zu altern und nicht zu sehr zu versuchen, für immer jung auszusehen. Sie denken, dass Prominente ihr Alter annehmen und ein positives Beispiel für andere setzen sollten.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: