Wie sieht das Innere von Richard Geres 44-Millionen-Dollar-Haus aus?💰💰💰

Der bekannte Hollywood-Schauspieler Richard Gere hatte Schwierigkeiten, Strongheart Manor, sein opulentes Haus in Hamptons, zu verkaufen.

„Richard Geres 44-Millionen-Dollar-Haus“: Wie sieht es von innen aus?
Dieses prächtige Anwesen, das er während seiner zweiten Ehe mit Carey Lowell erwarb, verfügte über jeden Luxus, den sich eine Familie nur wünschen konnte, darunter Gästehäuser, eine private Anlegestelle, einen Kaminpavillon im Freien und bezaubernde Gärten.


Gere bot das Herrenhaus 2013 für unglaubliche 65 Millionen US-Dollar zum Verkauf an, doch trotz seiner Opulenz blieb es drei Jahre lang auf dem Markt. Das 6,3 Hektar große Herrenhaus liegt auf der North Haven-Halbinsel von Long Island und wurde im Laufe der Jahre zahlreichen Restaurierungen und Erweiterungen unterzogen.


Das über 12.000 Quadratmeter große Herrenhaus mit 12 Schlafzimmern und 12 Bädern stand zwischen 2005 und 2008 aufgrund von Geres mehrfachen Landerwerben zum Verkauf.
Das 1902 erbaute Anwesen bot eine beeindruckende Aussicht und große Holzrahmenfenster, die viel natürliches Licht hereinlassen und die Innenräume beleben.


Immobilienexperten hielten Geres erste Preisvorstellung jedoch für „unverschämt“ für eine Immobilie, die „ziemlich normal aussah“.


Um neue Käufer zu gewinnen, senkte Gere im Jahr 2016 während seiner Scheidung von Lowell den Preis auf 36,5 Millionen US-Dollar. Der frühere „Today“-Moderator Matt Lauer erwarb die Immobilie, nachdem sie drei Jahre lang auf dem Markt war.


Diese Immobilienmärchen betont die Schwierigkeiten, die selbst bekannte Menschen haben, wenn sie versuchen, ihre Häuser zu verkaufen, und unterstreicht die Komplexität des Immobilienmarktes und die Bedeutung von Preistaktiken für eine erfolgreiche Transaktion.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: