Nachbarn taten sich zusammen, sammelten 10 000 Dollar und reparierten das Haus des armen alten Rentners

Die heutige unglaubliche Geschichte wird jedem helfen, seinen Glauben an die Menschheit đŸ˜ŠđŸ„° wiederherzustellen

Die Gesetzgebung von New Jersey, USA, verlangt von allen EigentĂŒmern, dass sie ihre Immobilien, insbesondere ihre HĂ€user, in einem guten Zustand halten, um die schöne AtmosphĂ€re und das Erscheinungsbild der Straße zu erhalten.

FĂŒr manche Menschen ist dies jedoch kaum möglich. Einige sind Ă€lter und können es einfach nicht, einige sind krank und finden es auch unmöglich, all diese Dinge zu bewĂ€ltigen. Das ist der Grund, warum bei weitem nicht jeder das tun kann, was die Gesetzgebung von ihm verlangt.

Meet Ann Glancy, an elderly woman, who is unable to keep her house and yard clean due to her serious health issues. The property was left neglected and looked abandoned. Whereas she had enough money to live on her meager pension.

One thing that delighted her was that she had really nice, generous and kind-hearted neighbors who decided to collect money and repair the poor housewife’s house. The woman rejected but then received a big fine and could do nothing but to agree.

So the neighbors started working. It was, of course, hard and challenging from time to time, but the fact that they worked in a group made their work much easier and more enjoyable. They managed to repair the house within a weekend,

Die Ă€ltere Frau war sprachlos, als sie ihr Haus sah, das nun nicht mehr wiederzuerkennen war. Die Veranda und die Fenster wurden repariert und neue Bretter wurden verwendet. Die Ergebnisse verblĂŒfften alle.

WĂŒrde sie sich selbst fĂŒr die Renovierung entscheiden, wĂŒrde sie das rund 10 000 Dollar kosten, aber dank ihrer großherzigen Nachbarn muss sie sich jetzt um nichts mehr kĂŒmmern.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: