Wie Jocelyn Wildenstein vor der plastischen Chirurgie aussah

Jocelyn hatte früher ein sehr attraktives Aussehen

Wann immer er den Namen „Catwoman“ hört oder liest, denken wir sofort an die attraktive Comic-Heldin. Die Frau, über die wir heute sprechen werden, sieht jedoch überhaupt nicht aus wie die Comic-Heldin.

Jocelyn Wildenstein wurde 1940 in der Schweiz geboren. Laut ihrer Familie und ihren Freunden hatte Jocelyn früher ein sehr attraktives Aussehen.

Ihre Attraktivität ließ sie bei Männern recht erfolgreich sein. Jocelyn hat die meiste Zeit ihres Lebens für einen reichen Gentleman gearbeitet und eines Tages beschlossen, ihn zu finden. Dann fand sie einen Mann, der im Bereich des Kinos arbeitete.

Der Mann freute sich, seine schöne Freundin seinen Freunden und Kollegen vorstellen zu können. Mit der Zeit verlor sich Jocelyn völlig in der Welt des Glamours. Obwohl sie eine echte Schönheit war, wollte Jocelyn dennoch etwas an ihrem Aussehen ändern.

Dies war der Beginn ihrer vollständigen Verwandlung.

Sicherlich gehen solche Veränderungen nicht ohne plastische Operationen und Eingriffe aus. Sie fing mit einer Zahnspange an, obwohl sie das eigentlich nicht brauchte. Manchmal weigert sich der Körper eines Menschen jedoch, jede Art von plastischen Eingriffen zu akzeptieren, und Jocelyn wurde ein Opfer schlechter Verwandlungen.

Jocelyn musste irgendwie Kritik und Spott vermeiden, also begann sie, sich selbst als neue „Catwoman“ zu bezeichnen. Doch weder sie selbst noch irgendjemand anderes bewunderte ihren neuen Look.

In Zukunft versuchte Jocelyn, ihren Zustand zu verbessern, aber jeder ihrer Versuche verschlechterte nur alles. Jetzt gibt sie selbst zu, dass sie etwas Kindisches und ziemlich Dummes getan hat.

Like this post? Please share to your friends: