Wenn das Alter nur gut für Sie ist: Heidi Klum war nicht immer eine spektakuläre Blondine (Foto)

Heidi Klum gilt als eines der renommiertesten Models weltweit, ihr Ruhm reicht weit über die Modebranche hinaus. Ihre schlanke blonde Figur und ihr tadelloser Geschmack sind den Menschen in Erinnerung geblieben. Dennoch sind nicht viele mit ihrem frühen Karriereauftritt vertraut.

In den frühen 2000er Jahren sah Heidi Klum ganz anders aus als sie heute. Ihre leuchtend blonden Locken hatten einen etwas gedämpften Farbton, weit entfernt von den Meisterwerken heutiger Experten.

Das schelmische Feuer in ihren Augen, das auch in ihren Fünfzigern immer noch hell leuchtet, schien in dieser Zeit trotz ihrer Ehe mit dem Stylisten Rick Pipino weniger deutlich zu sein. Im Laufe der Zeit heiratete Heidi Klum jedoch noch zweimal und bekam vier Kinder, Erfahrungen, die ihre Anziehungskraft als Model scheinbar nur noch verstärkten.

Heute ist das Topmodel zum dritten Mal verheiratet, diesmal mit dem 16 Jahre jüngeren Tom Kaulitz, einem Mitglied der Band Tokio Hotel.

Trotz des Altersunterschieds bleibt ihre Liebe unerschütterlich stark. Sie haben 2019 den Bund fürs Leben geschlossen, die Herausforderungen der Pandemie und der Quarantäne gemeinsam gemeistert und zeigen der Welt weiterhin die Stärke ihrer Gewerkschaft.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: