„Beschlossen, wieder ein Mann zu sein“: So sieht Eurovision-Gewinnerin Conchita Wurst heute aus

Nur um Ihre Erinnerung aufzufrischen: Im Jahr 2014 war die Welt verblüfft, als ein unglaublich extravaganter Teilnehmer – K. Wurst – den Eurovision Song Contest gewann. Sie trat auf der Bühne in einem enganliegenden Kleid, mit Bart und leuchtendem Make-up auf.

Doch auf lange Haare und Make-up hat man 2014 offenbar verzichtet. Heute präsentiert Conchita ein ganz anderes Bild. Aus den jüngsten Fotos geht klar hervor, dass sie eine bemerkenswerte Veränderung durchgemacht hat.

So sind im Internet neue Bilder von Wurst aufgetaucht, auf denen sie in einem maskulineren Gewand dargestellt ist. Wenn man sich jedoch die Kleidung des Stars ansieht, wird deutlich, dass einige alte Gewohnheiten bestehen geblieben sind.

Internetnutzer reagierten auf diese Bilder mit großer Überraschung. Ihrer Meinung nach steht Conchitas natürliches Aussehen viel besser zu ihr. Einige Frauen bemerkten, dass es für sie vielleicht besser wäre, zu einer männlichen Persönlichkeit zurückzukehren.

Wir sind gespannt, aber was denken Sie über solche Transformationen? Bitte teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: