„So kann man mit 60 nicht aussehen“: Elizabeth Hurley in einem Kleid mit tiefem Ausschnitt – nicht einmal junge Mädchen sehen so aus

Was für eine bemerkenswerte Transformation! Die britische Schauspielerin wirkt noch umwerfender als viele Schauspielerinnen in ihren Dreißigern. Was ist ihr Geheimnis?

Am 27. Juni tauchten neue Bilder der 58-jährigen Elizabeth Hurley online auf und sorgten im Internet für großes Aufsehen. Der Grund für die Aufregung war der spektakulär tiefe Ausschnitt, der ihre straffe, glänzende Brust betonte, als wäre der Star kaum 30!

Elizabeth trug ein leuchtend fuchsiafarbenes Samtkleid mit Spitzensaum und einem Diamant-Herzanhänger – alles versprühte den gleichen femininen und glamourösen Charme, für den die „Austin Powers“-Schauspielerin bekannt ist.
Wenn man ihre Bilder betrachtet, kommt man nicht umhin, sich über das Geheimnis ihrer makellosen Figur und Haltung zu wundern.

Wie sich herausstellte, enthüllte Elizabeth Hurley kürzlich in einem Interview ihre disziplinierte Ernährungsweise. Dreimal am Tag nimmt sie möglichst saubere Nahrung zu sich. Außerdem bezieht sie reines Kollagen aus Suppen, eine Praxis, die, wie wir bereits erwähnt haben, von vielen Prominenten und Supermodels übernommen wird.

Hier ist ein Blick auf Elizabeth Hurleys Ernährungsplan:

Frühstück: Griechischer Joghurt + Banane

Mittagessen: Gemüsesuppe mit Hühnerbrühe

Abendessen: Fettiger Fisch mit einer Gemüsebeilage (z. B. Forelle oder Seehecht)

Zum Nachtisch gönnt sie sich dunkle Schokolade, Chia-Pudding (nicht jeden Tag) oder hausgemachte Marmelade aus bauernhoffrischen Beeren.

Insgesamt verbraucht Hurley rund 1.800 kcal pro Tag.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: