„Vom roten Teppich bis zum verspielten Badeanzug“: Jennifer Garners zeitloser Stil

Oft kann man den Star dabei beobachten, wie er die Zeit am Strand genießt

Jennifer Garner hatte im Laufe ihrer Karriere zahlreiche denkwürdige Momente auf dem roten Teppich. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, für ihre erfolgreichen Filme zu werben, genießt der Star oft die Zeit mit ihren drei Kindern am Strand oder am Pool.

Ihre Schwimmbilder zeigen ihren unglaublichen Stil, der über glamouröse Premieren hinaus bis hin zu entspannteren Umgebungen reicht.

Bereits 2001 erlangte Jennifer durch ihre Rolle als CIA-Agentin Sydney Bristow in der Science-Fiction-Serie Alias ​​Berühmtheit. Eine bestimmte Szene erlangte Kultstatus: Sie schwimmt in einem blauen Bikini, während sie an der von JJ Abrams kreierten Show arbeitet. Sie kam sogar aus dem Pool und schlüpfte mühelos in ein Paar High Heels.

Im Dezember 2020, mehr als zwei Jahrzehnte nach der Ausstrahlung der Originalszene, beschloss Jennifer, sie auf ihrem Instagram nachzustellen. Mit einer Prise Humor teilte sie sowohl die authentische, sexy Badeanzugszene als auch ihre eigene verspielte Parodie. Sie zog UGG-Stiefel an, nahm komischerweise ihre Schwimmbrille ab und öffnete nach dem Schwimmen den Reißverschluss ihres Neoprenanzugs.

Obwohl sie anfangs zögerte, das Video zu teilen, weil ihre Manager und Publizisten Bedenken hatten, absichtlich unvorteilhaft zu wirken, waren Jennifers Follower von ihrer humorvollen Interpretation des Augenblicks begeistert. In einem Interview mit Entertainment Weekly verriet sie, dass die Leute riefen: „Jennifer, du siehst im Badeanzug gut aus!“ Sie widersetzte sich ihren Erwartungen und beschloss, eine andere Seite von sich zu zeigen.

Die hingebungsvolle Mutter, die ihre Kinder mit ihrem Ex-Mann Ben Affleck teilt, nutzte die Gelegenheit, um das lustige Video zu veröffentlichen, in dem sie zum Ausdruck brachte, dass sie wisse, dass sie im Badeanzug nie mehr so ​​aussehen würde, und es amüsant fände. Sie dachte einfach: „Heute geht es bergauf, das sind also gute Nachrichten.“

Im Laufe der Jahre konnte man Jennifer dabei beobachten, wie sie mit ihren Töchtern Violet, Seraphina und Samuel sowie einigen engen Freunden die Sonne genoss. Diese Momente der Entspannung und Freude spiegeln ihr Engagement für ihre Familie und ihr Engagement für die leichteren Seiten des Lebens wider.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: