Nichts für schwache Nerven: So sah Patrick Swayze kurz vor seinem Tod aus

Der Schauspieler erlebte eine Verwandlung, verlor sein früheres Aussehen und ähnelte einem völlig anderen Menschen. Leider wurde das Leben von Patrick Swayze im Alter von nur 57 Jahren auf tragische Weise verkürzt. Einige Jahre vor seinem Tod erhielt er die niederschmetternde Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Kombination aus Alter und Krankheit veränderte den einst faszinierenden Hollywood-Schauspieler drastisch und machte ihn zu einem gebrechlichen älteren Mann.

In den 90er Jahren kämpfte Swayze mit seiner Alkoholsucht. Die Fehlgeburt seiner Frau trieb ihn in eine tiefe Depression, die schließlich zu ihrer Unfruchtbarkeit führte. Patrick kämpfte jahrelang mit unkontrollierbarem Alkoholkonsum, was seine Familie dazu veranlasste, einzugreifen und ihn in eine Behandlungseinrichtung einzuweisen.

Nachdem er seinen Kampf gegen den Alkohol überstanden hatte, versuchte Patrick, sein früheres Leben zurückzugewinnen. Er spielte weiterhin in Filmen mit und verfasste sogar Memoiren, bis er wieder im Krankenhaus landete. Dort stellten Ärzte das Vorhandensein von Metastasen fest. Im September 2009 verstarb diese geliebte Ikone auf tragische Weise.

Im Internet kursieren Fotos, die Swayze ein paar Jahre vor seinem Tod zeigen. Es ist erstaunlich schwierig, ihn zu erkennen.

Sein Gesicht trägt die Last zahlreicher Falten, sein Blick ist müde und seine Haut ist von Unreinheiten gezeichnet. Das Symbol einer Ära verschwand vor aller Augen.

Like this post? Please share to your friends: