Zeta-Jones hat Selfies mit ihrem 78-jährigen Ehemann gepostet, die Sie an wahre Liebe glauben lassen

Liebesgeschichte Die Beziehung zwischen der 53-jährigen Schauspielerin und dem 78-jährigen Schauspieler begann vor 23 Jahren. Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas verliebten sich auf den ersten Blick, und nach zwei Jahren Beziehung plante das Paar eine rauschende Hochzeit in New York, an die man sich noch lange erinnern wird. Die Oscar-prämierten Schauspieler bekamen im Jahr 2000 einen Sohn und drei Jahre später eine Tochter.

Allerdings waren Promi-Beziehungen in Hollywood nicht immer ein Märchen. Im Jahr 2013 trennte sich das Paar sechs Monate lang, blieb aber danach in Kontakt.

Die Ehe von Catherine und Michael scheint seitdem stärker geworden zu sein, und die neuen Fotos der Schauspielerin auf Instagram (einer in Russland verbotenen extremistischen Organisation) sind lediglich ein klarer Hinweis darauf. Die Schauspielerin, die Zorro in „Die Maske des Zorro“ spielte, veröffentlichte eine Reihe von Fotos, auf denen sie ihren älteren Ehemann leidenschaftlich küsste.

Fans des Paares kamen, um die leidenschaftlichen Küsse des Paares zu genießen und richteten viele nette Worte an die Schauspieler.

„Du bist der Beste!“, „Wunderschönes Paar“, „Deine Gefühle sind so natürlich“, „Ihr seid beide sehr schön“, „Ich liebe euch so sehr!“ „Ihr seht so verliebt ineinander aus“, kommentierten die Abonnenten.

Leider sind nicht alle Superstars in der Lage, ihre Liebe und Zuneigung über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Nastya Ivleeva beispielsweise gratulierte ihrem Mann zum Geburtstag und deutete wenige Stunden später eine bevorstehende Scheidung an. Und das, obwohl das Paar erst seit zwei Jahren rechtmäßig verheiratet war.

Like this post? Please share to your friends: