„Dreams Come True“: Ein 134 cm großes Mädchen wird zur erfolgreichen Cosplayerin!

Treffen Sie Asta Young, ein hübsches Mädchen aus Hongkong. Dieses süße Mädchen ist nur 4 Fuß groß.

Schon als Asta in der Schule war, hatte sie es sehr schwer wegen dem Spott ihrer Klassenkameraden. Wie Sie wissen, sind Kinder und Jugendliche oft grausam und Asta wurde wegen ihrer geringen Statur oft von Gleichaltrigen verspottet.

Schon als Asta in der Schule war, hatte sie es sehr schwer wegen dem Spott ihrer Klassenkameraden. Wie Sie wissen, sind Kinder und Jugendliche oft grausam und Asta wurde wegen ihrer geringen Statur oft von Gleichaltrigen verspottet.

Das Mädchen begann, die Kommunikation mit anderen Kindern zu vermeiden und zog sich in sich selbst zurück.

Jahre vergingen, Asta beendete ihr Studium, fand einen Job, blieb aber so herablassend wie eh und je. So fühlte sie sich vor Spott und negativen Einstellungen geschützt.

Aber eines Tages beschloss das Mädchen dennoch, zu versuchen, ihren Lebensstil und ihre Einstellung zur Welt zu ändern.

Was dazu geführt hat, ist nicht bekannt. Vielleicht war der Anstoß Astas alter Traum – zu cosplayen. Und das Mädchen beschloss, es zum Leben zu erwecken. Ihre lebendigen Bilder waren online ein Riesenerfolg. Allmählich konnte das Mädchen „aus ihrem Schneckenhaus herauskommen“, wurde offener und fand viele Freunde.

Jetzt lebt Asta Young mit ihrem Mann in den USA, der dieses zerbrechliche, kleine Mädchen einfach vergöttert und übrigens ihre Liebe zum Cosplay teilt.

Süßes Paar!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Teile deine Gedanken.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: