Diese siamesischen Zwillinge wurden getrennt, als sie vier Jahre alt waren, und jetzt sind sie 18 Jahre alt. Wie leben sie jetzt

In den letzten Monaten des Jahres 2002 löste die Ankunft der Töchter von Jake und Erin Herrin, Kendra und Malia, eine Reihe von Emotionen aus. Die Geburt der siamesischen Zwillinge erfüllte die Eltern mit Freude und Dankbarkeit, aber auch mit Sorge um die Zukunft ihrer Töchter.Kendra und Malia hatten vier Jahre lang ein gemeinsames Leben geteilt, bis ihre Eltern die Entscheidung trafen, sie zu trennen und ihnen ein unabhängiges Leben zu ermöglichen.Mit nur zwei Beinen zwischen sich, die jeweils von einem Zwilling kontrolliert werden, standen Kendra und Malia vor einer einzigartigen Herausforderung. Durch Ausdauer und Anpassung lernten sie jedoch, ohne Schwierigkeiten zu gehen und zu laufen.Im Jahr 2006 arbeitete ein Team von 31 Ärzten unermüdlich über einen Tag lang daran, Kendra und Malia erfolgreich zu trennen. Die Nachricht von diesem bahnbrechenden Verfahren verbreitete sich schnell, katapultierte die Zwillinge ins Rampenlicht und machte sie über Nacht zu Sensationen. Nach 14 Jahren als siamesische Zwillinge konnten Kendra und Malia endlich ein unabhängiges Leben führen.Zweifellos war die Anpassung an ihre neu gewonnene Unabhängigkeit eine Herausforderung, aber Kendra und Malia zeigten bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit und gewöhnten sich allmählich an ihre neue Lebensweise. Die Zwillinge gehen jetzt regelmäßig zur Schule und lernen bei Bedarf gelegentlich von zu Hause aus. Neben ihren akademischen Aktivitäten haben Kendra und Malia auch ihre künstlerischen Talente unter Beweis gestellt, mit einer gemeinsamen Leidenschaft für das Zeichnen und außergewöhnlichen handwerklichen Fähigkeiten.Zweifellos war die Anpassung an ihre neu gewonnene Unabhängigkeit eine Herausforderung, aber Kendra und Malia zeigten bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit und gewöhnten sich allmählich an ihre neue Lebensweise. Die Zwillinge gehen jetzt regelmäßig zur Schule und lernen bei Bedarf gelegentlich von zu Hause aus. Neben ihren akademischen Aktivitäten haben Kendra und Malia auch ihre künstlerischen Talente unter Beweis gestellt, mit einer gemeinsamen Leidenschaft für das Zeichnen und außergewöhnlichen handwerklichen Fähigkeiten.Kendra und Malia haben sich als Vorbilder für ihre Kollegen erwiesen und bewiesen, dass keine Situation wirklich hoffnungslos ist. Ihre unglaubliche Reise hat ihnen den Heldenstatus in der Schule eingebracht, wobei ihre Klassenkameraden sie hoch schätzen und ihnen großen Respekt entgegenbringen. Jetzt sind die Mädchen 18 Jahre alt, so sehen sie aus.Mit der neu gewonnenen Freiheit, voneinander getrennt zu sein, führen Kendra und Malia ein erfülltes Leben und genießen die Möglichkeit, gleichzeitig an verschiedenen Orten zu sein. Ihre Unabhängigkeit hat es ihnen ermöglicht, verschiedene Interessen zu verfolgen, einschließlich des Erwerbs von Führerscheinen, in denen sie sich hervorgetan haben und hervorragende Fahrer geworden sind.Kendra und Malia haben eine starke Präsenz in den sozialen Medien mit einem eigenen YouTube-Kanal und Seiten auf verschiedenen Plattformen, auf denen sie fesselnde Momente aus ihrem Leben teilen. Ihre fesselnde Geschichte hat eine riesige Anhängerschaft von Zehntausenden von Fans angehäuft, die von der unerschütterlichen Entschlossenheit und den bemerkenswerten Leistungen der Zwillinge tief inspiriert sind.Ausgehend von ihren eigenen Erfahrungen haben Kendra und Malia eine besondere Verbindung zur Mutter von Kelly und Carter aufgebaut, den siamesischen Zwillingsschwestern, die eine Trennung erwägen. Die Zwillinge stehen der Familie mit Rat und Tat zur Seite, haben ein offenes Ohr und teilen wertvolle Einblicke auf ihrer Reise. Während die Eltern von Kelly und Carter sich noch nicht für eine Trennung entschieden haben, sind die Herrin-Schwestern bereit, ihnen auf jede erdenkliche Weise zu helfen.

Like this post? Please share to your friends: