„Tausende Dollar für gefälschte Tickets“: Jemand hat Colin Kaepernick 12 gefälschte Super-Bowl-Tickets verkauft

Dies war eine wichtige Lektion für Kaepernick und seine Freunde

Colin Kaepernick und seine 11 Teamkollegen wurden von den Eingängen zum Super Bowl abgewiesen, als sie versuchten, mit gefälschten Tickets einzutreten. Die Polizei wurde gerufen, um die Situation zu bewältigen, und es stellte sich bald heraus, dass Colin keine Schuld trug. Es stellte sich heraus, dass er die Tickets online gekauft hatte.

Es ist kaum zu glauben, dass Kaepernick fast 100.000 Dollar für die Tickets ausgegeben hat und nicht einmal das Spiel sehen konnte. Sein Protest an der 50-Yard-Linie auf der gegenüberliegenden Seite, Gang 11, wurde schnell abgewehrt. Alle waren von dem Unfall geschockt.

Dies war eine wichtige Lektion für Kaepernick und seine Freunde.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: