„Manchen geholfen, manche ruiniert!“ Die berühmtesten Verwandlungen aller Zeiten

Plastische Chirurgie kann Ihr Leben komplett verändern. Sie helfen vor allem den Stars: Sie steigern das Selbstwertgefühl und ermöglichen einen schnellen Aufstieg auf der Karriereleiter. Aber nicht jeder hat Glück – manche Ärzte verderben ihr Äußeres so, dass es unheimlich anzusehen ist. Werfen wir einen Blick auf die interessantesten Promi-Transformationen.

Angelina Jolie

Niemand wird sagen können, wie die Karriere einer berühmten Schauspielerin verlaufen wäre, wenn sie nicht einmal eine plastische Chirurgin geworden wäre. Ich muss sagen, Jolie war schon immer sehr schön, aber die Form ihrer Nase und ihrer Wangenknochen zu verändern, half ihr dabei, wunderschöne Ergebnisse zu erzielen.

Donatella Versace

Donatella ist eines der beliebtesten Opfer der plastischen Chirurgie. Leider hat der Spezialist ihr nicht geholfen, sich zum Besseren zu verändern. Infolgedessen wurde ihr Gesicht zu einer Maske, und ihre Lippen scheinen jedes Jahr größer zu werden. Wahrscheinlich bereut sie ihre Entscheidung, sich unters Messer zu legen.

Megan Fox

Megan ist eine Selfmade-Frau. Sie hatte natürlich ein sehr interessantes Aussehen, und sie verbesserte es nur dank plastischer Chirurgie. Sie ist einfach wunderschön. All die Mühen, die auf die Arbeit an mir selbst verwendet wurden, waren gerechtfertigt.

Micky Rourke

Wenn Mickey früher ein gutaussehender Mann war, dann verwandelte er sich nach der Operation in einen verblichenen Schatten seiner selbst. Überhaupt verändert er sich so oft, dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten.

Victoria Beckham

Victoria war schon immer kritisch gegenüber ihrem Aussehen. Am meisten mochte sie ihre eigene Nase nicht. Die Nasenkorrektur half ihr, Komplexe loszuwerden.

Demmy Moore

Demi war auch unzufrieden mit ihrem Aussehen. Eine plastische Operation half ihr, die Form ihres Kinns, ihrer Lippen und ihrer Brust zu korrigieren. Die Arbeit des Chirurgen ist einfach verblüffend – es ist kein Eingriff sichtbar.

Kim Kardashian

Kim lehnt auch die Dienste von Schönheitschirurgen nicht ab. Wie Sie wissen, hat sie die Größe ihres Gesäßes auf erstaunliche Zahlen erhöht. Dank dessen wurde sie ein Star. Fotografen fangen besonders gerne genau ihren fünften Punkt ein.

Nicole Kidman

Obwohl Nicole sagt, dass sie keine Operationen hatte, kann jeder sehen, dass ihr Gesicht in letzter Zeit viele Veränderungen durchgemacht hat. Der Grund liegt jedoch nicht in chirurgischen Eingriffen, sondern in Botox-Injektionen.

Pamela Andersen

Jeder erkennt Pamela zuallererst an ihren großen Brüsten. Sie weckte das Interesse der Fans an ihrer Person, indem sie ihre Oberweite entweder vergrößerte oder verringerte. Ein interessanter und ziemlich seltsamer Teufelskreis.

Melanie Griffith

Aus irgendeinem Grund treibt Melanie all ihre Hobbys auf die Spitze. Zuerst stützte sie sich auf Alkohol, interessierte sich dann aber für plastische Chirurgie. Experten halten Änderungen in ihrem Aussehen für äußerst erfolglos.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: