„Sehr freundlich und süß!“ Brad Pitt ließ den 105-jährigen Nachbarn kostenlos in seinem Haus wohnen

1994 erwarb der Hollywood-Schauspieler Brad Pitt ein Haus in Los Feliz, Kalifornien, und wollte mehrere weitere Grundstücke in der Gegend kaufen, um sein Anwesen zu erweitern. Schließlich verkaufte er sein Haus in Hollywood Hills an die Schauspielerin Cassandra Peterson, die für ihre Rolle als Elvira in zahlreichen Filmen und Fernsehsendungen bekannt ist.

Es wurde jedoch bekannt, dass Pitt das Haus von einem 90-jährigen Mann gekauft hatte, der seine Frau verloren hatte, und er lud den Mann ein, dort bis zu seinem Tod mietfrei zu wohnen.
Peterson, der mehrere Jahre neben Pitt lebte, lobte seine Großzügigkeit gegenüber dem älteren Mann und sich selbst. Sie gab zu, dass der Schauspieler immer nett und süß zu ihr war, und er machte sie sogar aufgeregt, als er in seinem Garten mit einem Boxsack trainierte, während er sich auf dem Anwesen auf den Film „Fight Club“ vorbereitete. Pitt lebte mit seiner damaligen Frau Angelina Jolie und ihren sechs Kindern bis zu ihrer Scheidung im Jahr 2016 in dem Haus. Er lebte mehrere Jahre allein in dem Haus, bevor er es im März 2021 für 39 Millionen US-Dollar verkaufte.


Pitts Freunde enthüllten, dass er das Haus verkauft hat, um in die kleine Strandstadt Carmel in Nordkalifornien zu ziehen, wo er bereits ein neues Zuhause für 40 Millionen Dollar gekauft hat.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: