Im Alter von 48 Jahren heiratete diese Frau einen indischen Prinzen. Wie das Paar nach 16 Jahren lebt

Maria ist eine bekannte Autorin, Drehbuchautorin, Dramatikerin, Radiomoderatorin und Publizistin. Trotz des Scheiterns ihrer ersten beiden Ehen fand sie dennoch Liebe: Maria heiratete vor 16 Jahren einen indischen Prinzen.

Während der Produktion einer Sendung über politische Themen in Indien lernte die Frau Shumit Datta Gupta kennen. Shumit, ein gebürtiger bengalischer Prinz, der seinen Status verlor, wurde von Marias Assistentin als Gast eingeladen.

Maria lädt Shumit zu ihrem Geburtstag ein, um ihn besser kennenzulernen und für sich zu gewinnen. Sie wusste vom ersten Gespräch an, dass dies ihr Mann war.

Er revanchierte sich, indem er den Gastgeber zu einem Date einlud. Das Paar heiratete 2005, nachdem die Beziehung zu wachsen begann. Dass Shumit 10 Jahre jünger ist als seine Frau, stört das Paar überhaupt nicht.

Seit Maria die Führung der Familie übernommen hat, kann sie sich finanziell selbst versorgen.

Die Frau behauptet, dass ihr Mann derjenige ist, der die Wohnung gemütlich macht, den Haushalt macht und köstliche Mahlzeiten kocht. Maria und Shumit Datta Gupta sind sehr zufrieden mit ihrer 16-jährigen Ehe.

Die Frau behauptet, dass Unterstützung, gegenseitiges Verständnis und Respekt vor dem persönlichen Territorium für ihre wunderbare Beziehung wichtiger sind als romantische Gesten oder Geschenke.

Sie denkt, dass ihr Mann der ideale Familienvater ist, weil er sehr verantwortungsbewusst, großzügig und erfolgreich ist.

Maria setzt sich keine Ziele, lässt sich nicht von Kosmetikerinnen helfen und nimmt nicht gerne ab. Sie strahlt jedoch Zuversicht und Harmonie aus. Wahrscheinlich hat sich der indische Prinz dafür in sie verliebt.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: