„Maggie aus „The Thorn Birds“ ist 65 Jahre alt!“ Wie war das Schicksal der Schauspielerin Rachel Ward

Die Schönheit Rachel Ward träumte schon immer davon, Schauspielerin zu werden. Die Angehörigen waren diesbezüglich jedoch skeptisch. Verwandte in der Familie waren weit entfernt von Kreativität und Kunst. Aber die Familie der Schauspielerin stammte aus einer alten englischen Adelsfamilie. Trotzdem beschloss die eigensinnige Aristokratin, ihren Traum zu verwirklichen. Dafür ging sie nach Amerika, um Hollywood zu erobern.

Aber es war nicht einfach. Zunächst spielte die Schauspielerin kleine Rollen und arbeitete dann als Model. Immerhin hatte Rachel eine strahlende und einzigartige Schönheit. Ward war als Model sehr beliebt.

Und so landete sie ihre Hauptrolle. Sie wurde zum Vorsprechen für das Gemälde „The Thorn Birds“ eingeladen. Rachel war bereit, jede Rolle zu spielen, sie hatte nicht damit gerechnet, angeboten zu werden, den Charakter von Maggie Cleary zu verkörpern. Ward war sehr besorgt und wollte die Rolle ablehnen. Sie nahm jedoch die Herausforderung des Schicksals an.


Die schöne Schauspielerin verkörperte ihre Rolle perfekt, es war unmöglich, nicht an die Aufrichtigkeit ihrer Heldin zu glauben. Außerdem fand Rachel selbst am Set Liebe. Die ausgewählte Schauspielerin war die Darstellerin der Rolle von Luke O’Neill – Brian Brown. Das Paar verliebte sich am Set und heiratete bald darauf.

Und es ist nicht verwunderlich, aber die Ehepartner sind immer noch zusammen und leben in perfekter Harmonie. Das Paar hat drei Kinder: zwei Töchter und einen Sohn.

Das Paar ist seit über 35 Jahren verheiratet. Was ihre Karriere als Schauspielerin betrifft, so spielte sie weiterhin in Filmen mit, jedoch standen alle ihre Rollen im Schatten des Films „The Thorn Birds“.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: