Sie erwarteten ein Baby. Nach der Geburt hatten sie doppelten Grund zur Freude

2018 wurde einer der größten Jungen geboren. Sein Geburtsgewicht betrug 7,09 Kilogramm! Niko war der Name des wunderbaren Helden.

Er ist der einzige Junge in der Familie und bereits das achte Kind. Die Eltern wussten erst nach der Geburt, dass es ein Sohn werden würde, und der Vater der Familie glaubte es nicht einmal sofort.

Auch ihre frühere Tochter kam groß auf die Welt, wie die zufriedene Mutter feststellt. Ihr Geburtsgewicht betrug 6,5 Kilogramm. Niko hat jedoch alle Rekorde gebrochen.

Der zufriedene Vater räumt ein, dass der Junge viele Menschen überrascht hat. Für festliche Mahlzeiten ist die Familie allerdings noch nicht bereit.

Jeder Gedanke dreht sich darum, eine große Familie zu ernähren. Deshalb muss ich mir ein zusätzliches Einkommen erwirtschaften, ohne auf staatliche Hilfen angewiesen zu sein, beteuert Alex.

Da die Familie Dyadko das privateste und gewöhnlichste Leben führt, gibt es im Internet nur sehr wenige Informationen über den reifen Niko.

Journalisten haben das Haus nach der Geburt des Jungen besucht, aber in den sozialen Medien sind nur noch seltene Fotos zu finden.

Ungeachtet der Herausforderungen und des mittlerweile 100 Jahre alten Hauses sieht sich die Familie als die fröhlichste und liebenswürdigste, und das ist für sie wirklich bedeutsam.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: