Die ersten in Manchester geborenen Vierlinge wurden 4 Jahre alt. Wie sehen sie jetzt aus?

Eines von sieben Millionen Babys wird mit Vierlingen geboren. Diesmal war eine 31-jährige Frau aus Großbritannien das Opfer.

Sie und ihr Mann ziehen vier wunderbare Zwillinge und zwei ältere Kinder in Liebe und Harmonie groß, nachdem sie zahlreiche Hindernisse und Erfahrungen überwunden haben.

Der Test brachte 2014 das lang ersehnte positive Ergebnis. Was für ein Schock für die frischgebackenen Eltern und Ärzte, als sie erfuhren, dass sie vier Kinder gleichzeitig erwarteten!

Sie sind bereits vier Jahre alt. Im Februar 2015 wurden Sofia, Eston, Amelia und Roman geboren. Die Familie wohnt in Stockport in Manchester.

Die Eltern mussten zusammen mit ihren Überresten einen schwierigen Weg gehen. Alles begann mit 20 Windeln, 24 Milchflaschen und anderen Problemen, die beide Eltern alleine bewältigen mussten.

In der 30. Schwangerschaftswoche wurden die Vierlinge im Februar per Kaiserschnitt entbunden. Sofia wog 1.637 kg, Roman – 1.276 kg, Eston – 1.417 kg und Amelia – 1.559 kg. Sie sind alle gesund geboren.

Die zufriedenen Eltern brachten die Krümel einige Tage später nach Hause und stellten sofort fest, dass sie in Aussehen und Persönlichkeit völlig anders waren.

Sofia ist sehr ruhig und isst gerne, Eston ist immer fröhlich und lächelt, Roman ist der Kleinste, aber Lauteste, und jeder, der Amelia trifft, verliebt sich in sie.

Die Schwierigkeiten bei der Erziehung und wirklichen Konzentration auf die Nachwelt gehen bis heute weiter. Trotz der Tatsache, dass sie jede Woche 200 Pfund (oder 17.000 Rubel) dafür ausgeben, behauptet das Paar, dass nichts in ihrem Leben geändert werden sollte.

Die Mutter mehrerer Kinder ist ständig hyperwachsam und besorgt um ihre Kinder. Papa gibt sich alle Mühe, genug Geld zu verdienen, um die Familie zu ernähren.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: