Der 15-jährige Junge gewinnt den Golden Buzzer bei Britain’s Got Talent



Er hat den Preis definitiv verdient!

Normalerweise sprechen die Kandidaten von Britain’s Got Talent, bevor sie ihre Talente zeigen, ein wenig über ihre persönlichen Wege. Jeder der Kandidaten ist mit erstaunlichen Talenten ausgestattet und verdient alle einen Platz auf der Plattform.

Heute werden wir über einen der talentiertesten Kandidaten sprechen, der es trotz Kritik und Mobbing für seine Leidenschaft für Musik und seine Größe geschafft hat, alle Herzen zu gewinnen.

Der 15-jährige Kyle Tomlinson aus Sheffield, England, hat sich ganz der Musik verschrieben. Tatsächlich trat der Junge mit 12 Jahren zum ersten Mal auf der Bühne von Britain’s Got Talent auf. Damals riet ihm Richter David Williams, einige Gesangsstunden zu nehmen, um seine Fähigkeiten zu verbessern. Das junge Talent folgte dem Rat und kehrte 3 Jahre später auf dieselbe Bühne zurück, nachdem es über 2000 Pfund für Gesangsunterricht ausgegeben hatte.

Gereift und verbessert, verblüffte Kyle nicht nur die Jury und das Publikum, sondern gewann auch den Goldenen Buzzer.

Sehen Sie sich Kyles brillante Leistung im Video unten an! Sie werden zustimmen, dass er den Preis verdient hat!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends: