Großvater und Enkel bilden ein Team und bauen ein gemütliches Blockhaus

Kürzlich wurde ein Zeitraffervideo von einem hochqualifizierten Bürger Alaskas produziert, der unter dem Online-Namen „This Is My Alaska“ bekannt ist.

Das Video zeigt seinen Helfer-Enkel Drox, der in der verschneiten Wildnis eine Blockhütte baut.

Sein Sohn Eric hat die Musik für den Videoclip mit dem Titel „Timelapse“ geschrieben, und seine Freundin Tonja LaBuda hat die Szene hervorragend fotografiert.

In den letzten 50 Jahren hat die Familie hauptsächlich in Blockhütten in Alaska gelebt. Seit er 10 Jahre alt ist, baut dieser talentierte Mann Blockhütten.

Zusammen mit seinem Vater baute er für ihre Familie ein netzunabhängiges Blockhaus. Infolgedessen liebt er den Blockhüttenbau weiterhin und zögert nie, seiner Leidenschaft nachzugehen.

Das Video ist eine Zeitraffersequenz, die den gesamten Bauprozess für ein Blockhaus von Anfang bis Ende zeigt. Der Mann beginnt damit, den Kabinenboden und den Schnee aus dem Bereich zu entfernen.

Der Mann beginnt, die Baumstämme einzeln abzumessen, während er Wände, Treppen, eine Tür und ein paar Fenster baut. Er ruft schließlich um Hilfe, um den Boden zu bohren und die Klempnerarbeiten abzuschließen.

Außerdem sucht er Hilfe bei der Verlegung der Erdungsrohre unter dem Haus. Das Bett, der Boden, die Schränke und das Dach wurden alle von derselben Person entworfen.

Dieser fleißige Architekt macht alles alleine. Beim Bau des Hauses wird er jedoch von Drox, seinem entzückenden Enkel und Hund, unterstützt.

Wenn Erlebnisse geteilt werden, zeigt sich die schöne Verbundenheit, die durch die inspirierende Teamarbeit der Familie entsteht.

Das fertige Blockhaus verfügt über alle modernen Annehmlichkeiten eines Hauses und eine perfekte Beleuchtung in jeder Ecke, um den Look zu vervollständigen.

Das Endprodukt ist ein atemberaubendes Meisterwerk sowie ein gemütliches Häuschen, in dem sich die Familie entspannen kann.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: