Scham und Schande: Die pralle Lana Del Rey schockierte die Fans mit einem unangemessenen Minikleid und einer neuen Form

Elizabeth Woolridge Grant, besser bekannt als Lana Del Rey, ist eine amerikanische Sängerin, die heutzutage selten bei gesellschaftlichen Zusammenkünften auftritt. Ihr Auftritt bei den renommierten Variety Awards in Los Angeles war für die Fans des Stars eine angenehme Ausnahme.

Die Pop-Diva wurde mit dem „Preis des Jahrzehnts“ geehrt und zog natürlich alle Blicke auf sich. Von der Bühne aus bedankte sich die Künstlerin, die allmählich „aus dem Schatten tritt“, bei denen, die ihr zum Erfolg verholfen haben. „Meine Manager haben mir geholfen, diese Leiter zu erklimmen.

Und ich habe immer noch nicht die Kunst gemeistert, in Absätzen zu laufen. Sie haben mich aus den Bars geholt, in denen ich ungefähr acht Jahre lang gesungen habe, bevor ich sie getroffen habe“, sagte der Sänger während der Preisverleihung.

Besondere Erwähnung verdient das Ensemble des Stars. Lana erschien auf der Bühne in einem lässigen Shein-Kleid, das sie mit ihrer geliebten Bomberjacke kombinierte – einer großen schwarzen Jacke, die sie in den letzten Jahren gelegentlich getragen hat.

Versierte Fotografen entdeckten, dass ein solches Kleid etwa 18 US-Dollar kostet, und Fans wischten es in weniger als einem Tag aus den Regalen.

Die Zuschauer waren enttäuscht zu sehen, dass Del Rey so viel Gewicht zunahm – ein aufschlussreiches Kleid mit zahlreichen Ausschnitten bedeckte fast nicht ihre große Brust – aber die Diva wirkte unbesorgt und ziemlich zufrieden. Lana hingegen hat sich nie um Mode bemüht, und ihr Auftritt in aberwitzigen Outfits ist keine Seltenheit.

Like this post? Please share to your friends: