Bikini und Kette um die Taille: Kim Kardashian hatte ein Shooting unter der Dusche

Die kinderreiche Mutter kümmert sich nicht nur um ihre Familie, sondern führt auch erfolgreich ihr eigenes Unternehmen. Kims Marke SKIMS debütierte mit einem neuen Bikini, bei dem Kardashian erneut als Model fungierte.

Laut der Website der Marke hat die Ex-Frau von Kanye West eine neue Bademodenkollektion angekündigt, die nicht nur fürs Wasser geeignet ist. Kim plante das Shooting unter der Dusche.

Sie trug einen schwülen, schwarzen, lakonischen Bikini und eine goldene Kette mit einem Anhänger um ihre Taille. Auf dem Körper des Sterns waren Wassertropfen sichtbar, was dem Shooting eine besondere Note verlieh.

Kims Fans begannen sofort, über ihre neue Kollektion zu sprechen. „Der Badeanzug ist wunderschön, und die Idee mit der Kette – Feuer“, „Perfekte Option, um den Strandlook zu verwandeln“, „Jetzt weiß ich, wie man im Urlaub sofort auffällt, Bravo, Kim!“ – schrieben Blogger.

Kim Kardashian stattete kürzlich Mailand einen Besuch ab. Ihr Versuch, die Treppe hinaufzusteigen, während sie einen zu engen Rock trug, wurde auf einem Video festgehalten, das schnell viral wurde.

Das Leben der TV-Diva änderte sich, als sie das Herrenhaus von Cindy Crawford in Malibu kaufte. Dafür musste der Promi eine hohe Hypothek aufnehmen.

Like this post? Please share to your friends: