Dieser Hase, der als „hässlich“ bezeichnet und auf Craigslist verkauft wurde, findet ein perfektes Zuhause und eine perfekte Freundin

Weil Milo als der hässlichste Hase im Wurf gilt, verkaufte ihn sein Besitzer für 25 Dollar. Als Sabrina auf Craigslist nach Möbeln suchte, trat er in ihr Leben.

Sie fühlte sich schrecklich für das kleine Häschen, weil sie versehentlich seine Anzeige gesehen hatte.

Die Wohnung von Milos Vorbesitzer war nur zwei Stunden von der von Sabrina entfernt. Sie machte sich schnell auf den Weg zum Haus des Vorbesitzers, nachdem sie ihren Mann um Erlaubnis gebeten hatte, Milo zu adoptieren.

Sabrina und ihr Mann erkundigten sich beim Vorbesitzer, der ihnen mitteilte, dass sie den Hasen verkaufen würden, weil er der hässlichste aus dem Wurf sei.

Milo verliebt sich in Sabrina, sobald er sein neues Zuhause betritt. Er begleitete sie auf jedem Ausflug. Noch besser, Sabrina lernt, wie man sich um Hasen kümmert; Sie schließt sich einer Hasenrettung in der Nähe an.

Sie merkt schnell, dass Hasen zu zweit sein müssen. Aus diesem Grund adoptiert sie Luna von der Rettung. Milo und Luna haben eine besondere Verbindung.

Sie sind bezaubernd und bewegen sich frei zusammen. Auch beim Schlafen kuscheln sich die beiden Hasen aneinander.
Luna hat mehr Energie als Milo, während Milo faul ist.

Trotzdem versäumen sie es nie, Zeit miteinander zu verbringen. Luna ist von Natur aus eine Unruhestifterin, die es genießt, Haustiere von ihrem menschlichen Vater zu bekommen. Sie ist auch sehr frech und eine große Kuschelkatze.

Luna hingegen bleibt lieber alleine, während Milo ein soziales Häschen ist. Milo liebt es, Besucher zu treffen, zu begrüßen und zu riechen, wenn sie nach Hause kommen.

Luna würde leider immer zurückfallen. Die beiden Häschen kuscheln sich neben Sabrina, wenn sie nachts schläft. Sabrina muss also diagonal schlafen.

Sabrina drückt Luna immer ihre Dankbarkeit aus, die Milo sehr glücklich macht.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: