„Nicht mehr aufgedunsen, ich bin attraktiv!“ Madonna zeigte ihr Gesicht nach Schönheitsoperation

Der 64-jährige Star sorgte während der Grammy-Verleihung für Aufsehen. Als die Sängerin die Bühne betrat, starrten viele auf ihr Gesicht – es wurde glatter, ihre Lippen und Wangen veränderten sich merklich. Fans vermuteten bei Madonna Plastik. Zwei Wochen nach der Veranstaltung klärte Schlagersänger Frozen auf.

Madonna bestätigte, dass sie zu einem plastischen Chirurgen ging. Sie stellte fest, dass sie mit dem Ergebnis der Transformation zufrieden war. „Sehen Sie, wie attraktiv ich bin, nachdem die postoperative Schwellung abgeklungen ist“, erklärte Madonna.
Die Mutter von sechs Kindern gab nicht an, welcher Art von Operation sie sich unterzog und wann es passierte, aber sie zeigte ihr Gesicht in einer Nahaufnahme. Die Schauspielerin zeigte sich entspannt: ein grauer Hoodie, zerrissene Jeans und eine Baseballmütze. Madonna spielte im Auto und im Studio.
Ein plastischer Chirurg aus Chicago glaubt, dass der Star sich ein Facelifting vorgenommen hat. Michael Horn sah auch Anzeichen von Nasenkorrektur und Füllstoffen auf Madonnas Gesicht.
Fans der Schauspielerin diskutieren aufgeregt über die Neuigkeiten über ihre Verwandlung. „Sie sieht gut aus“, „Nein, sie sieht immer noch aus wie ein Außerirdischer. Sie brauchen solche Eingriffe nicht“, „Sie sieht nicht mehr aus wie sie selbst“, „Natürliche Falten im Gesicht würden besser aussehen“, sagten Nutzer.

Madonna glaubt, dass ihr Gesicht bei den Grammys durch schlechte Kamerawinkel verzerrt wurde. Die Darstellerin der Rolle im Film „Best Friend“ nannte die Kritik an ihr „Altersdiskriminierung und Frauenfeindlichkeit“.
Der Star sprach über ihre Erfahrung mit der Erziehung von sechs Kindern. Die gebürtige Michiganerin hat zugegeben, eine strenge Mutter zu sein. Die Künstlerin ist stolz darauf, dass ihre Kinder ihren Weg im Leben gefunden haben.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: