Dieser taube Hund gibt sich als Kindermädchen für sieben niedliche Beagle-Welpen bekannt

Butter und ihre sieben wunderschönen Welpen wurden von einer wunderbaren Pflegemutter adoptiert. Butter war so zurückgezogen, dass sie sie nicht ansehen konnte. Sie hatte zu viel Angst, sich der Welt zu stellen und versteckte sich unter Möbeln.

Butter wusste nicht, wie es ist, außerhalb eines Käfigs zu leben, weil sie ihr ganzes Leben in einer Zuchtanlage verbracht hat.
Jasmine, der 100 Pfund schwere taube Hund, der der Pflegemutter gehört, liebt Welpen.

Die kleinen Beagles zogen sie sofort an. Jasmine übernahm, während Butter noch dekomprimierte. Sie trat als ihre Kuschelfreundin und Spielkameradin ein und wurde ihre Nanny.

Butter wusste zunächst nicht, was sie denken sollte, aber schließlich lernte sie, Jasmine zu vertrauen. Sie sorgte dafür, dass die Welpen von dem treuen Hund gut versorgt wurden.

Sie war sich immer ihres Standorts bewusst. Jasmine lag glücklich auf dem Boden und ließ sich von den Welpen verspielt und liebevoll zerfleischen.

Jeden Tag erwachte Jasmine und ging direkt zu „ihren“ Hündchen, um sicherzustellen, dass sie vollständig vertreten waren.

Die Geschichte geht weiter, und sie ist zu erstaunlich, um sie nicht fortzusetzen. Hunde sind wahre Wunderwesen!

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: