„Wenn man sie ansieht, glaubt man an die Liebe.“ Jennifer Lopez und Ben Affleck lassen sich nach Streit Paar-Tattoos stechen

Der 53-jährige Musiker und der 50-jährige Schauspieler erhielten passende Tattoos, um ihre Liebe zueinander zu zeigen. Amors Pfeil mit dem Zeichen der Unendlichkeit und den Anfangsbuchstaben der Namen der Verliebten – ein solches Tattoo wird derzeit unter die Brust der Künstlerin gemalt.

Bens Tattoo war ein wenig anders: verschlungene Amorpfeile und Namen von Lieben. Die Skizze von Jennifer Garners Ex-Ehemann befindet sich ebenfalls am selben Ort wie die seiner Frau. „Verpflichtung für immer“, war Jennifers schlichte Antwort auf die Bilder.

Der Popstar teilte auch eine Reihe von Liebesfotos mit ihrem Ehemann. Die Liebenden lagen sich auf einer Jacht in den Armen, streichelten und küssten sich zärtlich. Alle Fotos waren unglaublich privat und die warmen Gefühle des Paares waren sogar durch den Bildschirm sichtbar.

Die Fans begannen schnell, über die neuen Tattoos der Liebenden zu sprechen. „Sehr schön und niedlich“, „Wirklich innovatives Design, berührend und nichts Nebensächliches“, „Wenn man sie ansieht, glaubt man an die Liebe“, „Auch wenn es von außen zu süß erscheint, aber ich beneide dich trotzdem!“ – Blogger diskutieren im Internet.

Bei den Grammys kämpften Jay Lo und Ben Affleck. Bei der Zeremonie wirkte der Schauspieler deprimiert und wurde versehentlich zu einem Mem.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: