Er sieht diesen Hund alleine an einer Tankstelle stehen und glaubt, dass er verloren ist, aber das Halsband des Hundes sagt etwas anderes aus

Als er den Hund allein an einer Tankstelle sah, dachte er, er sei weg. Laut Halsbandanhänger hängt der Hund einfach gerne herum.

Nachdem der Post mit den Bildern des Hundes viral wurde und 307.000 Likes erhielt, richteten die Besitzer des Hundes eine Seite für ihn ein. Tyler sah einen Hund, als er an der Tankstelle ankam.

Der Mann erkannte, dass der Hund bei guter Gesundheit war, als er die Worte auf seinem Medaillon las. Der Mann hielt den Hund zunächst für vermisst.

Hallo, mein Name ist Tau. Ich bin nicht verloren, nein. Ich genieße es, Abenteuer zu erleben.

Bitte sagen Sie mir, dass ich diesen Ort verlassen soll. Das Bild des Hundes und diese Informationen wurden über Twitter geteilt.

Durch den Erfolg des Tweets wurden beide im Internet bekannt. kam auf mich zu, als ich den Benzintank auffüllte.

Einfach gesagt, der Hund liebt Abenteuer. Die Besitzer des Hundes richteten sogar ein Facebook-Konto ein, damit er seine Abenteuer mit der Welt teilen konnte.

Der Hund lebt gerne auf dem Hof, weil er gerne mit seinen Besitzern und Geschwistern spielt.

Der Gesundheitszustand des Hundes wird von der Familie überprüft, eine witzige Aufschrift und ein GPS-Sensor im Halsband verfolgen, wo sich der Hund befindet.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: