Lizzie Howell, die 15-jährige Balletttänzerin, hat die Welt mit ihrem Streben nach ihren Träumen in Erstaunen versetzt!

Die Inhalte des Balletts werden dem Publikum tänzerisch vermittelt und machen es zu einer theatralen Kunstform. Zerbrechliche Mädchen führen normalerweise Ballett auf.

Diesem anstrengenden Beruf müssen professionelle Ballerinas ihr ganzes Leben widmen.

Die Freude, vor Publikum aufzutreten und es mit ihren anmutigen, flexiblen Bewegungen zu beeindrucken, kommt von täglichen Stunden anstrengenden Trainings und endlosen Wiederholungen.

Unsere Heldin sollte jedoch Frauen unterschiedlicher Größe und Gewicht glücklich machen: Lizzie Howell, damals 15 Jahre alt, machte sich im Internet einen Namen, indem sie Fotos in sozialen Medien postete.

Niemand konnte sie ignorieren, weil sie so qualifiziert, intelligent und brillant war.

Sie wurde von vielen als Vorbild bezeichnet. In „Die Liste“, einem ihrer bekanntesten Stücke, spielte sie ohne Vorbereitung und Mühe elf Szenen hintereinander.

Sie beeindruckt mich wirklich. Seit sie fünf Jahre alt ist, tanzt sie. Sie möchte abnehmen, wie alle Mädchen, aber sie hat ihr Ziel noch nicht erreicht.

Jeden Tag wird sie verspottet und beschimpft, aber mit der Zeit hat sie gelernt, über die Flüche zu lachen.

Lachen ist schließlich ein mächtiges Mittel, um mit gemeinen Bemerkungen über andere Menschen umzugehen.

Menschen wie Lizzie Howell müssen sich immer doppelt oder dreimal so viel Mühe geben wie andere, um ihre Ziele zu erreichen.

Aber es ist machbar, und die junge Tänzerin zeigte, dass alle Bemühungen am Ende zur Verwirklichung aller Träume führen.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: