Das gerettete Biberbaby baut einen Damm in der Tür, um seine Mitbewohnerin fernzuhalten

Lernen Sie Nibi kennen – einen Biber, der von Freiwilligen in Massachusetts gerettet wurde.
Nibi ist 5 Monate alt, aber sie war ihr ganzes Leben lang der einzige Biber im Rettungszentrum.


Und als schließlich ein weiterer Biber zu ihr in die Mitte kam, waren alle gespannt auf Nibis Reaktion, aber sie waren überrascht zu sehen, wie das Treffen ausgegangen war. Trotz Ziibis Versuchen, sich mit Nibi anzufreunden, gab letztere nicht nach. Tatsächlich versuchte sie nicht einmal, ihren Unmut zu verbergen.


„Als Belohnung für ihr gutes Benehmen gegenüber ihrer neuen Mitbewohnerin durfte Nibi den Reha-Raum für eine Stunde für sich alleine haben, während Ziibi das semi-aquatische Gehege genoss“, schrieben die Retter.


Wir können dem Biber für ihre Reaktion keinen Vorwurf machen. Plötzlich ist sie gezwungen, ihren Platz mit jemand anderem zu teilen und nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu haben.

Mit etwas Glück können die beiden Biberbabys eines Tages wieder in die Wildnis entlassen werden, idealerweise als Freunde, aber vor allem frei.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: