Er hat perfekte Eigenschaften: Bekannt als der schönste Mann der Welt

Die Karriere des Schauspielers hat dank seiner Darstellung des Herzogs von Hastings in dem historischen Netflix-Drama zweifellos Fahrt aufgenommen. Der gebürtige Londoner erhielt dafür eine Nominierung für den Screen Actors Guild Award und hält derzeit den Titel des bestaussehenden Mannes der Welt.

Der berühmte plastische Chirurg Julian de Silva kam zu diesem Schluss, nachdem er komplizierte Berechnungen unter Verwendung der Theorie des Goldenen Schnitts durchgeführt hatte. Rege-face Jeans entspricht laut seiner Analyse zu 93,65 Prozent dem Ideal. Andere bekannte Macho-Männer aus Großbritannien und Hollywood wurden ebenfalls in die Liste der schönsten Männer aufgenommen.

Page wurde dicht gefolgt von Chris Hemsworth von „Thor“, der 93,53 Prozent der Stimmen für die Marvel-Figur australischer Abstammung erhielt. Dritter wurde Michael B. Jordan, ein weiterer Schauspieler mit schwarzer Hautfarbe. Rocky aus „Creed: Legacy“ und „Creed 2“ erhielt 93,46 Prozent der Stimmen. Harry Styles, ein englischer Musiker und Schauspieler, belegte mit etwas über 92 Prozent den zweiten Platz.

„Dank dieser hochmodernen Computer-Mapping-Techniken können wir jetzt verstehen, was eine Person körperlich schön macht. Auch bei der Organisation von Patientenoperationen ist das System hilfreich“, so Julian de Silva.

Den Triumph von Rege-Jean Page erklärte der Schönheitschirurg mit den perfekten Gesichtszügen des dunkelhäutigen Briten. „Seine schönen braunen Augen und sein konventionell hübsches Gesicht haben ihm zum Sieg verholfen. Er erhielt die besten Noten für die Größe seiner Lippen, die Platzierung seiner Augen auf seinem Gesicht und die Trennung zwischen ihnen. Die Nase mit ihrer Länge und Breite war das einzige Merkmal des Gesichts, das etwas schlechter bewertet wurde als die anderen“, wurde der Experte von Metro zitiert.

Bisher gab es in seiner Karriere nicht viele Rollen für den Schauspieler. Er hat neben The Bridgertons auch in einer Reihe anderer Filme und Fernsehsendungen mitgewirkt, darunter Waterloo Bridge und Chronicles of the Cities of Prey . Aber nach dieser Ehre wird Page zweifellos seine Filmografie weiter ausbauen.

Rege-Jean wuchs zusammen mit drei anderen Kindern in einer Familie auf, zu der ein anglikanischer Pastor und eine Krankenschwester aus Simbabwe gehörten. Page, die ihren Abschluss am London Drama Center machte, wurde in die Kompanie des National Youth Theatre aufgenommen. Der Schauspieler trat in einer Reihe populärer Theateraufführungen auf, bevor er eine Karriere im Fernsehen und beim Film verfolgte. Der „Bridgertons“-Darsteller wird zudem als einer der Top-Kandidaten für die Position des nächsten James Bond bezeichnet, sobald Daniel Craig das Franchise verlässt.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: