Der lettische Millionär kaufte 3.000 Hektar Wald und baute ein wahres Paradies auf Erden

Was für eine wunderbare Umgebung! Gesegnet sind die, die dort leben!

Die utopische Vorstellung, dass es auf der Welt eine ideale Stadt mit einer idealen Gesellschaft gibt, scheint ein echtes Märchen zu sein. So ist das Dorf, das nach dem Projekt eines lettischen Millionärs in der Nähe der Stadt Cesis gebaut wurde.

Der lettische Millionär kaufte 30.000 Hektar Wald in einer hügeligen Gegend und baute 300 Häuser aus umweltfreundlichen Materialien. Jedes Haus hat eine Fläche von 0,4 bis 1,3 Hektar, auf der sich ein kleiner See und Wald befinden.

In der „Stadt der Sonne“ gelten besondere Regeln und der Alltag der Menschen ist völlig anders. Hier sind alle Häuser mit Highspeed-Internet, Strom und zentraler Kanalisation ausgestattet.

Die Häuser in Amatciems werden mit Erdwärme beheizt. Jedes Haus verfügt über eine Wärmepumpe mit 90-100 m Brunnen, die die Erdenergie in thermische Energie umwandelt. Dies reicht aus, um das Haus zu heizen und das ganze Jahr über Warmwasser zu haben. Und an den kältesten Wintertagen zünden die Bewohner einen Kamin an.

Aufgrund des bergigen Geländes und des kompetenten Designs sind die restlichen Häuser nicht von den Fenstern eines Hauses aus sichtbar (mit wenigen Ausnahmen).

Alle Tiere müssen sich in der Stadt frei bewegen, deshalb sind Zäune verboten.

Hunde dürfen nur im Haus gehalten werden, da ihr Gebell wilde Tiere verscheuchen kann, wenn sie an der Leine gehalten werden.

Aivars Zvirbulis erwähnt, dass die Idee, diesen Ort zu bauen, kam, als er sein eigenes Haus in der Nähe des Wassers im Schoß der Natur haben wollte. Jetzt leben dort seine ganze Familie, Freunde und Unterstützer.

Aivars sagt, dass die internen Regeln des Dorfes für Menschen gelten, die bereit sind, andere mit Respekt zu behandeln, egal ob es darum geht, zu schweigen oder die Umgebung zu pflegen.

A. Zwirbulis

„Das Gleichgewicht von Umwelt, angewandter Technologie und Ästhetik schafft ein einprägsames Bild des Dorfes, das deutlich zeigt, dass Mensch und Natur im Einklang sind.“

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: