Haben Sie diese Wasserbrücke in Holland gesehen, die alle Gesetze der Physik bricht?

Das Veluwemeer-Aquädukt ist eine Brücke in Holland, die Flevoland, eine künstliche Insel, mit dem niederländischen Festland verbindet.

Autos können dank der erfinderischen Entwicklung der Ingenieure weiterfahren, ohne den Wasserverkehr zu stören.

Während des Baus der Brücke stellten sich die Ingenieure einen kontinuierlichen Fluss von Land- und Wassertransporten ohne Fähren, Staus oder Verzögerungen vor.

Der Plan wurde verwirklicht: Land- und Wassertransport stören sich nicht. Beeindruckend sind die Zahlen:

Die 3 Meter tiefe Unterwasserbrücke wird täglich von 28.000 Autos benutzt, und Boote überqueren sicher die Wasseroberfläche oberhalb der Brücke.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: