„Sie war ein molliges Mädchen mit Hirschaugen!“ So sah Helena Bonham Carter in ihrem ersten Film aus

Helena Bonham Carter ist eine von Millionen verehrte Schauspielerin, die vielen für ihre Rolle als Bellatrix Lestrange in den Harry-Potter-Filmen bekannt ist. Insgesamt hat sie etwa 115 Werke im Kino! Kannst Du Dir vorstellen?

Helena begann in den 80er Jahren mit der Schauspielerei. Zum ersten Mal spielte sie 1983 in einer Episode des Films „Pattern of Roses“ mit. Sehr bald wurde das Mädchen bemerkt. 1985 spielte Bonham Carter in zwei Projekten in den Hauptrollen. Die Rede ist von den Filmen „Lady Jane“ und „A Room with a View“.


Erkennen Sie diesen Hirschblick? Die 18-jährige Schauspielerin sieht ganz anders aus.


Das sind die „Korsett“-Rollen, denen die junge Künstlerin zu Beginn ihrer Karriere nachging.

Es ist erwähnenswert, dass Helena ein solcher Stil war, aber sie selbst versicherte, dass es für sie viel interessanter war, verrückte Charaktere zu spielen. Sie konzentrierte sich in ihrer Karriere auf sie.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: