Zwillingsmädchen wurden Händchen haltend geboren



Einige Jahre sind vergangen und jetzt sind die Schwestern beste Freundinnen

Schon am ersten Tag ihrer Geburt wurden Jenna und Gillian weltweit berühmt. Tatsache ist, dass die Zwillingsschwestern geboren wurden und sich an den Händen hielten.

Einige Jahre sind vergangen und jetzt sind die Schwestern beste Freundinnen.

Solche Fälle werden Sie nicht jeden Tag sehen. Die Zwillinge wurden in einer Fruchtblase geboren, was für Zwillinge ziemlich gefährlich ist. Normalerweise führt dies zum Tod eines der Säuglinge.

Zunächst einmal waren alle froh, dass beide Babys überlebt haben. Sie waren sogar überrascht, als sie die Mädchen Händchen haltend sahen.

„Es gibt eine erstaunliche und unerklärliche Verbindung zwischen den beiden.“ Sie sind immer zusammen und wenn man sie auch nur für eine Sekunde trennen möchte, fangen sie an zu weinen.

Jenna und Gillian können nicht ohne einander leben“, sagt ihre Mutter Sarah.

Die Schwestern sehen sich so ähnlich, dass sogar ihre Eltern sie manchmal verwirren. Jackson weiß jedoch genau, wer Jenna und wer Gillian ist. Und wenn seine Eltern falsch liegen, ist er immer da, um sie zu korrigieren.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte teilen Sie mit Ihren Freunden:

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

Related articles: