Seidenkleid mit extremem Schlitz: Margot Robbie kreierte einen verführerischen Look

Die 32-jährige Schauspielerin nahm ein Flugzeug in ihr Heimatland Australien. Margot besuchte die Filmpremiere von „Babylon“, die den Zeitraum von 1925 bis 1952 in Hollywood abdeckte. Für ihren Auftritt auf dem roten Teppich von Sydney kreierte die Schauspielerin einen verführerischen Look.

Robbie zog ein bodenlanges Versace-Kleid aus himmelblauer Seide an. Margots schöne Figur und schlanke Beine wurden durch ein Korsett mit tiefem Ausschnitt und einem Schlitz am Oberschenkel betont. Das Liebesinteresse von Brad Pitt auf dem Bildschirm vervollständigte den Look mit einem Paar silberner Stiletto-Sandalen. Die Hauptdarstellerin des „Barbie“-Films trug freie Wellen und bronzefarbenes Make-up.

Wenige Stunden vor der Premiere des Films hätte sich Margot beinahe eine Verletzung zugezogen. Eine gebürtige Dolby-Australierin schlenderte mit ihren Schauspielkollegen durch Sydney. Die Frau von Tom Ackerley entschied sich für einen unbeschwerten Auftritt. Robbie trug einen dunklen, bodenlangen Rock, Sandalen mit Pfennigabsatz und ein graues Tanktop mit offenen Schultern. Auf ihre Unterhose musste die Schauspielerin zugunsten des Kleides verzichten. Margot hatte offenes Haar, Armreifen um ihre Handgelenke und eine dunkle Brille, die ihr Gesicht bedeckte.

Die Hollywood-Diva buchte mit ihren Freunden eine Bootstour durch die Stadt. Robbie verfing sich fast in ihrem Rock, als sie zum Boot hinabstieg. Glücklicherweise behielt die Schauspielerin ihr Gleichgewicht. Die Filmdiva ergriff die Hand des Bootsarbeiters und ging davon.

Margots Bewunderer haben bei ihren Ausflügen laut gekichert. „Margot ist einfach umwerfend. „Ihr Gesicht ist exquisit“, „Sie hat einen atemberaubenden Körperbau“ und „Ich möchte sie küssen.“ Ich werde so etwas nicht tragen, weil Robbie mich an Angelina Jolies verstorbene Mutter erinnert, und solche Stilettos auf einem Boot! Was hatte sie im Sinn?“ – Benutzer beobachtet.

Robbie gab zu, dass sie, als sie jünger war, ganz anders aussah. Die Schauspielerin bevorzugte den Emo-Look und hat sich nie als Sex-Ikone vorgestellt. Die Schauspielerin ging zu Rockshows, während sie sich den Kopf rasierte.

Der Star des Films trat während der UK-Premiere auf. Margot tauchte in einem Kleid mit freiliegendem Rücken auf dem roten Teppich auf.

Die Schauspielerin sprach mit Brad Pitt über die Einzelheiten ihres Kusses am Set.

Die Filmdiva verheimlichte nicht, dass ihr Auftritt den Ex-Mann von Angelina Jolie verblüffte.

Like this post? Please share to your friends:

Videos from internet

           

Related articles: