Kanye West hat heimlich eine Kopie von Kim Kardashian geheiratet

Kanye West, der berüchtigte amerikanische Musiker und Ex-Ehemann der Prominenten Kim Kardashian, scheint die Entscheidung getroffen zu haben, sich erneut vom Junggesellendasein zu verabschieden.

Gerüchten zufolge haben der 45-jährige Künstler und Bianca Censori, die einige Zeit als Architekturdesignerin bei Wests Marke Yeezy gearbeitet hat, durch Heirat den Bund fürs Leben geschlossen.

Das Mädchen, das zuvor brünett war und lange Haare hatte, ähnelte stark der Ex-Frau des Rappers, Kim Kardashian. Censori änderte jedoch kürzlich ihr Aussehen und wurde blond mit kurzen Haaren.

Laut TMZ heiratete das Paar heimlich. Der Künstler wurde kürzlich von Fotografen im Waldorf Astoria Hotel in Beverly Hills fotografiert, wo ihnen ein Band an seinem Ringfinger auffiel.

Es ist jedoch unklar, ob West tatsächlich die Entscheidung getroffen hat, wieder zu heiraten, oder ob ihre symbolische Vereinigung nur als „Zeichen ihrer Hingabe aneinander“ diente. Außerdem hat niemand die Heiratsurkunde des Paares gesehen.

Beachten Sie, dass Kim Kardashian und Kanye West seit acht Jahren verheiratet sind. Ende November des Vorjahres ließen sie sich rechtskräftig scheiden. Das Ex-Paar hat vier gemeinsame Kinder.

Erinnerst du dich, wie Kanye West schließlich ein Fan von Putin wurde? Der Rapper behauptete zuvor, ein „Nazi“ zu sein, bestritt, dass der Holocaust stattgefunden habe, und erklärte seine Unterstützung für Adolf Hitler, den Führer von Nazi-Deutschland. Kanye erklärte im Live-Fernsehen, er sei „extrem pro-Putin und sehr pro-russisch“.

Like this post? Please share to your friends: